Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/iphone-4s-vodafone-warnt-vor-ios-6-1-1302-97497.html    Veröffentlicht: 10.02.2013 12:42    Kurz-URL: http://glm.io/97497

iPhone 4S

Vodafone warnt vor iOS 6.1

Verbindungsabbrüche und verkürzte Akkulaufzeiten: Vodafone warnt Kunden mit einem iPhone 4S vor der Installation von iOS 6.1. Apple untersucht die Probleme derzeit.

Einige Tage nach der Veröffentlichung von iOS 6.1 warnt Vodafone in Großbritannien seine Kunden mit einem iPhone 4S vor der Installation des Updates. Laut einem offiziellen Beitrag im Forum des Mobilfunkproviders kann es zu Problemen mit 3G-Verbindungen kommen. Betroffen seien sowohl Telefongespräche als auch Datenverbindungen. In Foren berichten außerdem auffallend viele Nutzer von stark verkürzten Akkulaufzeiten - möglicherweise gibt es also in diesem Punkt erneut Probleme, was beim iPhone nicht das erste Mal wäre.

Laut Vodafone ist das Problem bei Apple bekannt, wo man bereits an einer Lösung arbeite. Ein Update von iOS auf Version 6.1.1 befindet sich laut Appleinsider.com bereits bei den Betatestern - allerdings ging es dabei eigentlich vor allem um kleinere Verbesserungen bei Apple-Karten, insbesondere auf den japanischen Karten.  (ps)


Verwandte Artikel:
Apple-Update: Das ist neu in iOS 6.1   
(28.01.2013, http://glm.io/97201 )
iPhone 5: Telekom liefert einige Erstbestellungen erst im Dezember aus   
(25.10.2012, http://glm.io/95299 )
App: Instashare für direkten Datenaustausch zwischen iOS-Geräten   
(11.02.2013, http://glm.io/97501 )
David Einhorn: Apple redet mit Hedgefonds über seine Milliardenreserven   
(08.02.2013, http://glm.io/97490 )
Evasi0n: Jailbreak für iOS 6.1 verfügbar   
(05.02.2013, http://glm.io/97367 )

© 1997–2016 Golem.de, http://www.golem.de/