Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/vergleich-surface-pro-und-macbook-air-mit-aehnlich-viel-freiem-speicher-1302-97469.html    Veröffentlicht: 08.02.2013 10:21

Vergleich

Surface Pro und Macbook Air mit ähnlich viel freiem Speicher

Der große Anteil des Betriebssystems, vorinstallierte Anwendungen und Wiederherstellungsfunktionen knapsen sowohl von Surface Pro als auch vom Macbook Air ungefähr gleich viel vom Festplattenplatz ab, wie ein Vergleich zeigt. Derweil verhagelt ein Schneesturm Microsofts Premiere.

Den Vergleich zwischen dem nutzbaren Speicherplatz des Surface Pro und des iPad fand ZDnet unfair. Das IT-Magazin stellte deshalb einmal dar, wie viel Platz beim Macbook Air übrig bleibt. Das iPad sei schließlich kein vollwertiger Rechner - ganz im Gegensatz zum Macbook Air, so ZDnet. Sowohl im Apple- als auch im Windows-Rechner laufen x86-Prozessoren von Intel. So wurden beide 128-GByte-Versionen einem Vergleich unterzogen. Und der fiel zwar zugunsten des Airs aus, das jedoch nur knapp.

Das Macbook Air bietet laut Zdnet 92,2 GByte nutzbaren Speicher und damit 77,3 Prozent der 128 GByte großen SSD. Die Angaben zum freien Speicher schwanken leicht bei verschiedenen Air-Versionen, teilte Zdnet mit. Beim Surface Pro sind es 89,7 GByte, was 75,2 Prozent entspricht. Ein nicht zu vernachlässigender Teil geht beim Surface Pro für die Wiederherstellungspartition drauf. Löscht man diese, bleiben 97,5 GByte (81,8 Prozent) übrig. Beim Mac ist die EFI- und Wiederherstellungspartition und andere Systemdateien 7,5 GByte groß. Die Wiederherstellungspartition lässt sich zwar auch entfernen, aber nach einem Tutorial von Techparaiso nur mit Datenverlust. Dazu kommt die bei Apple übliche 1.000er Umrechnung eines GBytes.

Das Surface Pro wird auch in einer 64-GByte-Version angeboten, bei der rund 30 GByte Platz übrig bleiben, so Panos Panay, Microsofts Chef für die Surface-Geräte.

Beide Systeme haben letztlich ungefähr gleich viel Speicherplatz zu bieten, selbst wenn die Wiederherstellungsbereiche unangetastet bleiben. Das reiche für die meisten Anwendungen aus, so ZDnet.

Derweil sorgt ein herannahender Schneesturm dafür, dass Microsoft sein für den heutigen Freitag geplantes Event zum Verkaufsstart in New York für das Surface Pro absagen musste, berichtet die Webseite Neowin. Offiziell sollen die Tablets ab Samstag, dem 9. Februar 2013 in den USA angeboten werden.  (ad)


Verwandte Artikel:
Microsoft Surface Pro: Schwerpunkt auf Leistung und Gewicht   
(07.02.2013 08:21, http://www.golem.de/news/microsoft-surface-pro-schwerpunkt-auf-leistung-und-gewicht-1302-97430.html)
Kickstarter-Projekt: Dock fürs Macbook Air steht kurz vor der Auslieferung   
(11.01.2013 08:41, http://www.golem.de/news/kickstarter-projekt-dock-fuers-macbook-air-steht-kurz-vor-der-auslieferung-1301-96857.html)
Microsoft-Tablet: Surface Pro mit nur 23 GByte freiem Speicher   
(30.01.2013 08:08, http://www.golem.de/news/microsoft-tablet-surface-pro-mit-nur-23-gbyte-freiem-speicher-1301-97243.html)
Tablet: Microsofts Surface Pro kommt in wenigen Wochen   
(16.01.2013 08:36, http://www.golem.de/news/tablet-microsofts-surface-pro-kommt-in-wenigen-wochen-1301-96940.html)
Ultrabook-Hersteller verschreckt: Macbook Air ab Mitte 2013 mit neuen Prozessoren   
(29.12.2012 17:09, http://www.golem.de/news/ultrabook-hersteller-verschreckt-macbook-air-ab-mitte-2013-mit-neuen-prozessoren-1212-96596.html)

© 2014 by Golem.de