Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/nightly-builds-firefox-22-soll-h-264-aac-und-mp3-abspielen-1302-97432.html    Veröffentlicht: 07.02.2013 08:47

Nightly Builds

Firefox 22 soll H.264, AAC und MP3 abspielen

Firefox 22 soll im Juni 2013 erscheinen und wird voraussichtlich die erste Desktopversion von Firefox sein, die Videos im Format H.264 abspielen kann.

Mozilla kommt bei der Unterstützung proprietärer Audio- und Videoformate in Firefox voran. Die Android-Version von Firefox unterstützt schon länger H.264, AAC und MP3, voraussichtlich im Juni 2013 soll auch die erste Desktopversion des Browsers erscheinen, die standardmäßig diese Formate in den entsprechenden HTML5-Tags abspielen kann.

In den aktuellen Nightly Builds von Firefox für Windows 7, dessen Veröffentlichung für den 25. Juni 2013 geplant ist, ist die Unterstützung von H.264, AAC und MP3 standardmäßig aktiviert. Die entsprechenden Funktionen sind schon seit Firefox 20 enthalten, müssen aber unter about:config mit "media.windows-media-foundation.enabled" aktiviert werden.

Nachdem Mozilla lange nur freie Audio- und Videocodecs wie WebM, Oggtheora und Ogg Vorbis unterstützt hatte, stellen sich die Entwickler des freien Browsers der Realität, denn die Mehrzahl der im Web verfügbaren Videos liegt im Format H.264 vor. Bei Mozilla geht man daher davon aus, dass es besser ist, die entsprechenden Codecs zu unterstützen, statt zuzusehen, wie die Nutzer zu anderen Browsern wechseln. Zudem unterstützen die wenigsten Geräte eine hardwarebeschleunigte Wiedergabe von WebM-Videos.

Mozilla lehnt es weiterhin ab, die mit Patenten behafteten Codecs direkt in den Browser zu integrieren, da eine Weiterverteilung und Änderung des Browsers durch Dritte damit unmöglich werden würde. Stattdessen setzt Mozilla auf die im jeweiligen Betriebssystem vorhandene Infrastruktur zur Wiedergabe von Audio und Video. Dadurch müssen die entsprechenden Funktionen für jede unterstützte Plattform einzeln umgesetzt werden. Windows 7 macht den Anfang.  (ji)


Verwandte Artikel:
Videocodec: Firefox für Windows spielt H.264-Videos ab   
(20.12.2012 08:56, http://www.golem.de/news/videocodec-firefox-fuer-windows-spielt-h-264-videos-ab-1212-96475.html)
Proprietäre Codecs: Firefox OS lernt H.264, AAC und MP3   
(13.08.2012 09:31, http://www.golem.de/news/proprietaere-codecs-firefox-os-lernt-h-264-aac-und-mp3-1208-93796.html)
Unfreie Codecs: Firefox soll H.264 und MP3 unterstützen   
(12.03.2012 12:09, http://www.golem.de/news/unfreie-codecs-firefox-soll-h-264-und-mp3-unterstuetzen-1203-90425.html)
Desktop: Mozilla arbeitet an H.264-Unterstützung für Firefox   
(24.10.2012 08:42, http://www.golem.de/news/desktop-mozilla-arbeitet-an-h-264-unterstuetzung-fuer-firefox-1210-95271.html)
Firefox-17-Beta: Social API für den Desktop, H.264 für Android   
(12.10.2012 09:13, http://www.golem.de/news/firefox-17-beta-social-api-fuer-den-desktop-h-264-fuer-android-1210-95055.html)

© 2014 by Golem.de