Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/coins-amazon-praegt-virtuelle-muenzen-1302-97394.html    Veröffentlicht: 05.02.2013 18:30

Coins

Amazon prägt virtuelle Münzen

Amazon Coins ist eine virtuelle Währung, mit der Nutzer des Kindle Fire im Amazon Appstore einkaufen sowie In-App-Käufe tätigen können. Start ist im Mai 2013, allerdings nur in den USA.

Der Onlinehändler Amazon hat eine virtuelle Währung für das Kindle Fire angekündigt. Nutzer des Tablets sollen mit den Amazon Coins Apps und Spiele im Amazon Appstore einkaufen können.

Die virtuelle Währung soll laut Amazon eine Alternative zum Bezahlen mit der Kreditkarte sein. Mit den Coins können die Nutzer Apps und Spiele kaufen sowie In-App-Käufe bezahlen. Das gilt jedoch nicht für Abonnements, etwa von einer Zeitschrift. Eine Amazon Coin ist 1 US-Cent wert - eine App für 1 US-Dollar kostet also 100 Coins.

Entwickler, die mit ihren Apps zum Start von Coins dabei sein wollen, müssen dies bis zum 25. April beantragen. Am Abrechnungsmodell ändert sich nichts: Amazon behält bei Einkäufen, die mit der virtuellen Währung bezahlt werden, 30 Prozent und zahlt 70 Prozent an die Entwickler aus - in realem Geld.

Coins für Kunden

Die Coins sollen ab Mai 2013 in den USA verfügbar sein. Zum Start will Amazon nach eigenen Angaben Coins im Wert von mehreren Dutzend Millionen US-Dollar an seine Kunden ausgeben, die sie dann im Amazon Appstore einlösen können. Weitere Coins sollen die Kunden "schnell und einfach" über ihr Konto kaufen können.

Ob die virtuellen Münzen auch hierzulande eingeführt werden, ist noch unklar. Dazu könne das Unternehmen derzeit keine Angaben machen, erklärte Amazon.de auf Anfrage von Golem.de.

Nachtrag vom 6. Februar 2013, 18:35 Uhr

Der Text wurde um die Antwort von Amazon.de ergänzt.  (wp)


Verwandte Artikel:
Amazon: Kindle Fire HD 8.9 ab sofort für 270 Euro zu haben   
(14.03.2013 11:52, http://www.golem.de/news/amazon-kindle-fire-hd-8-9-ab-sofort-fuer-270-euro-zu-haben-1303-98185.html)
Kindle Phone: Foxconn soll Amazons Smartphone bauen   
(18.12.2012 00:40, http://www.golem.de/news/kindle-phone-foxconn-soll-amazons-smartphone-bauen-1212-96419.html)
Kindle Fire HD im Test: Amazon Store in Tablet-Form   
(01.11.2012 12:11, http://www.golem.de/news/kindle-fire-hd-im-test-amazon-store-in-tablet-form-1211-95443.html)
Kindle Fire: Amazons Android-Tablet mit Cloud-Anbindung   
(28.09.2011 18:13, http://www.golem.de/1109/86723.html)
Cloud Drive: Amazon konkurriert mit Dropbox   
(02.04.2013 08:29, http://www.golem.de/news/cloud-drive-amazon-konkurriert-mit-dropbox-1304-98459.html)

© 2014 by Golem.de