Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/webrtc-chrome-und-firefox-verstehen-sich-1302-97368.html    Veröffentlicht: 05.02.2013 08:48

WebRTC

Chrome und Firefox verstehen sich

Google und Mozilla haben bei der Integration von WebRTC in ihre Browser einen wichtigen Meilenstein erreicht: Videotelefonate von einem zum anderen Browser auf Basis offener Webstandards.

Videotelefonate direkt im Browser ohne zusätzliche Software oder Plugins, das soll WebRTC ermöglichen. Die von Google initiierte Technik wird derzeit vom World Wide Web Consortium (W3C) und der IETF standardisiert. Neben Google gehört Mozilla zu den aktivsten Unterstützen. So unterstützen sowohl Googles Browser Chrome als auch Mozilla Firefox mit jeder neuen Version weitere Bestandteile von WebRTC.

Mit der Beta von Chrome 25 und einem aktuellen Nightly Build von Firefox ist es dadurch nun erstmals möglich, Videotelefonate zwischen Chrome und Firefox allein mit Hilfe offener Webstandards abzuwickeln. Als Audiocodec kommt Opus zum Einsatz, als Videocodec VP8. Verschlüsselt wurde die Verbindung per DTLS-SRTP und ICE sorgt dafür, dass die Verbindung auch durch Firewalls hindurch funktioniert.

In einem Video zeigen dies Todd Simpson, Chief Innovation Officer von Mozilla, und Hugh Finnan, Director of Product Management bei Google. Unter webrtc.org/demo steht die Demo für jeden samt Quellcode zur Verfügung. Derzeit zeigt die auf Googles App-Engine laufende Demo aber nur ein "Over Quota" an. Damit die Demo im aktuellen Nightly Build von Firefox funktioniert, muss unter about:config allerdings "media.peerconnection.enabled" auf "true" gesetzt werden.

Mozilla erläutert in einem Blogeintrag, wie sich unter Firefox eine RTCPeerConnection aufbauen lässt, über die die Videotelefonate abgewickelt werden.  (ji)


Verwandte Artikel:
Google Browser: Chrome 23 Beta mit neuen Videofunktionen   
(03.10.2012 09:20, http://www.golem.de/news/google-browser-chrome-23-beta-mit-neuen-video-funktionen-1210-94883.html)
WebRTC: Firefox auf dem Weg zum Kommunikationstalent   
(06.11.2012 10:23, http://www.golem.de/news/webrtc-firefox-auf-dem-weg-zum-kommunikationstalent-1211-95540.html)
Nightly Builds: Firefox mit WebRTC   
(15.10.2012 10:31, http://www.golem.de/news/nightly-builds-firefox-mit-webrtc-1210-95086.html)
IE, Firefox oder Chrome: Welcher Browser liegt vorn?   
(02.08.2012 10:06, http://www.golem.de/news/ie-firefox-oder-chrome-welche-browser-liegt-vorn-1208-93593.html)
Browser: Kauft Facebook Opera?   
(26.05.2012 14:48, http://www.golem.de/news/browser-kauft-facebook-opera-1205-92095.html)

© 2014 by Golem.de