Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/flash-plugin-adobe-will-mozillas-click-to-play-unterstuetzen-1301-97290.html    Veröffentlicht: 31.01.2013 11:24

Flash-Plugin

Adobe will Mozillas Click-to-Play unterstützen

Vom Flash-Entwickler kommen wohlwollende Worte zu Mozillas Entscheidung, auch Plugins von Adobe auf Click-to-Play umzustellen. Adobe hofft, dass dadurch mehr Nutzer alte Flash-Installationen ersetzen.

Adobe hat kein Problem damit, dass sich die Entwickler von Mozilla dafür entschieden haben, alte Flash-Plugins abzuschalten. Mozilla will in Firefox nahezu alle Plugins auf Click-to-Play umstellen. Das gilt auch für Adobes Flash-Plugin, wenn es sich nicht um die jeweils aktuelle Version handelt, und für den Adobe Reader.

Adobe teilt nun in seinem Blog mit, dass diese Entscheidung Adobe-Kunden schützt. Adobe sieht Schwierigkeiten, den Endanwender davon zu überzeugen, zeitnah Updates einzuspielen. Gerade Nutzern, die seit Monaten oder gar Jahren ihre Software nicht aktualisiert haben, wird somit geholfen.

Adobe hofft, dass so auch Nutzer, die bisher nicht erreichbar waren, davon überzeugt werden, ihre Plugin-Software zu aktualisieren. Firefox wird den Anwender nämlich mit Warnmeldungen unterstützen, sofern diese ein altes Plugin ausführen wollen. Adobe sagt nun seine Unterstützung für Mozillas Projekt zu.

Adobe ist in der Vergangenheit häufig ein Angriffsziel für Entwickler von Schadsoftware gewesen. Mittlerweile wird aber insbesondere der Flash-Player zeitnah durch die neue Updateroutine beim Anwender aktualisiert, so dass Anwender in der Regel schnell wieder geschützt sind. Entwickler von Schadsoftware wenden sich zunehmend von Flash als Plattform ab. Eines der wichtigsten Angriffsziele ist stattdessen Java als Plugin für Browser. Oracle will sich bemühen, die Angriffsfläche in Zukunft zu reduzieren.  (as)


Verwandte Artikel:
Click to Play: Mozilla schaltet fast alle Plugins in Firefox ab   
(30.01.2013 15:09, http://www.golem.de/news/click-to-play-mozilla-schaltet-fast-alle-plugins-in-firefox-ab-1301-97265.html)
Firefox 14 Nightly: Plugins mit extra Klick aktivieren   
(13.04.2012 10:58, http://www.golem.de/news/firefox-14-nightly-plugins-mit-extra-klick-aktivieren-1204-91132.html)
Shumway: Mozilla experimentiert an HTML5-Flash-Player   
(16.11.2012 15:24, http://www.golem.de/news/shumway-mozilla-experimentiert-an-html5-flash-player-1211-95764.html)
Adobe: Flash-Update gegen Firefox-Absturz   
(25.06.2012 10:52, http://www.golem.de/news/adobe-flash-update-gegen-firefox-absturz-1206-92728.html)
Adobe: Sicherheitsupdate für den Flash Player   
(09.10.2012 12:50, http://www.golem.de/news/adobe-sicherheitsupdate-fuer-den-flash-player-1210-94980.html)

© 2014 by Golem.de