Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/avm-dsl-mit-200-mbit-s-und-wlan-11ac-mit-bis-zu-1-300-mbit-s-1301-97288.html    Veröffentlicht: 31.01.2013 10:36    Kurz-URL: http://glm.io/97288

AVM

DSL mit 200 MBit/s und WLAN 11ac mit bis zu 1.300 MBit/s

AVM wird auf der Cebit 2013 eigene schnelle WLAN-802.11-ac-Router vorstellen. Außerdem wird der Hersteller DSL mit über 200 MBit/s durch Vectoring und Bonding unterstützen.

Auf der Cebit 2013 will AVM erstmals mit einer Fritzbox DSL-Geschwindigkeiten von über 200 MBit/s demonstrieren. Dabei werden die neuen DSL-Verfahren Vectoring und Bonding zum Einsatz kommen.

Bisher bietet AVM noch keine WLAN-Router, die den WLAN-Standard IEEE 802.11ac und damit deutlich höhere Bandbreiten erreichen, als es mit WLAN nach 802.11n möglich ist. Die Fritzboxen mit WLAN 11ac sollen Übertragungsraten von bis zu 1.300 MBit/s erzielen.

Zu den weiteren Messeneuheiten von AVM sollen Tablet- und Smartphone-Apps für WLAN und Hausautomation zählen. Der Hersteller ist in Halle 13 am Stand C48 zu finden.  (ck)


Verwandte Artikel:
WLAN-Router: FritzOS 5.50 für weitere Fritzboxen   
(05.02.2013, http://glm.io/97386 )
WLAN-Router: Streamboost soll Heimnetzwerke schneller machen   
(04.01.2013, http://glm.io/96672 )
Netgear MVBR1517: WLAN-Router mit Voice over LTE   
(20.02.2013, http://glm.io/97713 )
Adata Dashdrive Air AE400: Akku, Hotspot und Kartenleser vereint   
(20.02.2013, http://glm.io/97702 )
WLAN-N: Fritzbox 3390 arbeitet mit 2,4 und 5 GHz gleichzeitig   
(19.02.2013, http://glm.io/97674 )

© 1997–2016 Golem.de, http://www.golem.de/