Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/markenzeichen-design-der-apple-stores-ist-nun-geschuetzt-1301-97282.html    Veröffentlicht: 31.01.2013 08:33

Markenzeichen

Design der Apple Stores ist nun geschützt

In den USA hat sich Apple ein Markenzeichen für seine Ladenkette Apple Store eintragen lassen. Das Verfahren dauerte drei Jahre.

Apple hat beim US-Patent- und Markenamt einen Markenschutz für das Design und den Aufbau seiner Läden erhalten. Die großen Glasflächen, die Tische, auf denen die Produkte stehen und die Regale samt Präsentationsflächen sowie die am Ende des Ladens vorhandene Genius-Theke mit den Hockern sind nun als Einheit geschützt.

Das geht aus dem nun veröffentlichten Markenschutzdokument 4,277,914 hervor. Es zeigt die typische Ladenfront eines Apple Stores. Die in der Originalzeichnung mit gestrichelten Linien aufgeführten Böden, Wände und die Beleuchtung sind nicht Teil des Antrags und dienen nur der besseren Illustration. Apple betreibt 401 Läden in 14 Ländern. Das erste Geschäft der Ladenkette wurde im Mai 2001 eröffnet.

Microsoft ließ zweimal die Einspruchsdauer für den Markenantrag verlängern

Aus der Verlaufsgeschichte des Antrags geht hervor, dass es einige Änderungen darin gab und Microsoft 2012 zweimal beantragte, die Einspruchsdauer zu verlängern. Diesen Anträgen wurde zwar entsprochen, doch Microsoft machte nach der Aktenlage letztlich keine Einsprüche geltend.

Vermutlich prüfte Microsoft, ob die Gestaltung seiner eigenen Läden mit der anzumeldenden Marke kollidiert. Microsoft hatte im Feiertagsgeschäft 2012 sogenannte Pop-up-Shops in zwölf Städten in Nordamerika eröffnet. Die Microsoft Stores wurden nur für einige Monate in der Feiertagssaison geöffnet. Verkauft wurden Surface-Tablets, Windows-PCs, Smartphones, Microsoft-Software, Programme von Drittanbietern, Spiele und Computerzubehör. Permanente Microsoft-Läden gibt es in Nordamerika ebenfalls.

Nach einem Bericht von ZDnet sollen bis Ende Juni 2013 44 Microsoft-Geschäfte betrieben werden.  (ad)


Verwandte Artikel:
Vermutlich eine Million Euro Beute: Apple Store in Paris am Silvesterabend überfallen   
(01.01.2013 19:00, http://www.golem.de/news/vermutlich-eine-million-euro-beute-apple-store-in-paris-an-silvester-ueberfallen-1301-96614.html)
Apple: Antenne hinter dem Apfel-Logo   
(28.12.2010 08:34, http://www.golem.de/1012/80350.html)
Geschmacksmuster: Apple lässt sich Seitenwechsel-Animation schützen   
(14.11.2012 08:32, http://www.golem.de/news/geschmacksmuster-apple-laesst-sich-seitenwechsel-animation-schuetzen-1211-95693.html)
iPad: Apple lässt sich abgerundete Ecken schützen   
(10.11.2012 16:18, http://www.golem.de/news/ipad-apple-laesst-sich-abgerundete-ecken-schuetzen-1211-95634.html)
Macbook Air: Apple patentiert Design   
(12.08.2011 17:50, http://www.golem.de/1108/85697.html)

© 2014 by Golem.de