Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/scout24-telekom-will-internetfirma-fuer-1-5-milliarden-euro-verkaufen-1301-97051.html    Veröffentlicht: 21.01.2013 18:53

Scout24

Telekom will Internetfirma für 1,5 Milliarden Euro verkaufen

Die Deutsche Telekom will Scout24 verkaufen. Interessenten seien eBay und der Axel-Springer-Konzern, so ein unbestätigter Bericht.

Die Deutsche Telekom will ihr Internetunternehmen Scout24 für 1,5 Milliarden Euro verkaufen. Das berichtet die britische Financial Times unter Berufung auf eine Person aus informierten Kreisen. Der Verkauf des Internetunternehmens werde bisher nur intern geprüft, eine endgültige Entscheidung sei noch nicht gefallen.

Auch ein Einzelverkauf der Immobilienplattform Immobilienscout24 oder von Autoscout24 sowie eine Fusion mit einem anderen Unternehmen seien möglich. Scout24 hat europaweit rund 1.200 Beschäftigte.

Zu den Kaufinteressenten gehörten der Axel-Springer-Konzern, eBay und Auto Trader. Banken zur Suche eines Käufers seien bisher nicht ausgewählt worden.

Die Onlinestellenbörse Jobscout24 hatte die Telekom bereits im September 2011 an den US-Konzern Careerbuilder verkauft. Die Telekom hatte das Unternehmen Scout24 im Dezember 2003 für 180 Millionen Euro von dem Finanzinvestor Beisheim Holding Schweiz übernommen. Zu Scout24 gehörten die Plattformen Autoscout24, Immobilienscout24, Jobscout24 und Friendscout24.

Auch ein Verkauf des britischen Mobilfunkunternehmens EE, das die Telekom zusammen mit France Télécom betreibt, wird intern überprüft. Hier halten Experten einen Börsengang oder einen Verkauf an Finanzinvestoren für möglich.

Dabei will sich die Telekom nicht von eigenen Internetunternehmungen verabschieden: Am 6. November 2012 eröffnete die Telekom zusammen mit dem Team von Sparwelt das Gutscheinportal Deals.de. Verbraucher sollen dort Gutscheincodes von bekannten Onlineshops in Kategorien wie Baby, Spielzeug, Bücher, Musik, Filme, Elektronik & Computer, Mode, Parfum und Kosmetik finden.

Sparwelt.de wird die Gutscheindatenbank und das Portal Deals.de betreiben und die technische Umsetzung verantworten. Vermarktet wird das Portal bei T-Online.de, um Reichweite zu generieren.  (asa)


Verwandte Artikel:
Aareal Bank verkauft Immobilien Scout nach Australien   
(16.08.2007 20:21, http://www.golem.de/0708/54170.html)
Web 2.0: Scout24-Gruppe verkündet Technikoffensive   
(21.06.2007 17:02, http://www.golem.de/0706/53034.html)
JobScout24 kauft jobs.de   
(18.10.2004 11:15, http://www.golem.de/0410/34216.html)
Bundeskartellamt: T-Online darf Scout24 kaufen   
(06.02.2004 09:29, http://www.golem.de/0402/29623.html)
T-Online übernimmt Scout24-Gruppe   
(11.12.2003 09:50, http://www.golem.de/0312/28894.html)

© 2014 by Golem.de