Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/cmx-rapax-le-070-0508-7-zoll-tablet-mit-jelly-bean-fuer-130-euro-1301-96823.html    Veröffentlicht: 10.01.2013 10:12

CMX Rapax LE 070-0508

7-Zoll-Tablet mit Jelly Bean für 130 Euro

CMX bietet das 7-Zoll-Tablet Rapax LE 070-0508 mit Android 4.1 alias Jelly Bean zum Preis von 130 Euro an. Acers Iconia B1 liefert für noch weniger Geld allerdings mehr Leistung als das CMX-Modell.

Im Bereich der Billigtablets bietet CMX nun das 7-Zoll-Modell Rapax LE 070-0508 für 130 Euro an. Bei der Leistung hat das CMX-Tablet aber weniger zu bieten als Acers Iconia B1, das noch diesen Monat für 120 Euro auf den Markt kommen soll.

Der 7-Zoll-Touchscreen des Rapax LE 070-0508 liefert eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln, was lediglich einer Pixeldichte von 133 ppi entspricht. Zum Vergleich: Das Iconia B1 besitzt für 10 Euro weniger bei einer Pixeldichte von 170 ppi eine Displayauflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Nur auf der Displayseite hat das CMX-Gerät eine Kamera für Videokonferenzen, eine rückwärtige Kamera fehlt.

Im Tablet steckt der Single-Core-Prozessor Boxchip A13 mit einer Taktrate von 1 GHz, auch hier ist das Acer-Modell leistungsfähiger. Ferner gibt es 512 MByte RAM, 8 GByte Flash-Speicher und einen Steckplatz für Speicherkarten. Das Tablet unterstützt Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n. Weder Bluetooth-Unterstützung noch ein GPS-Empfänger sind vorhanden.

Auf dem Rapax LE 070-0508 läuft Android 4.1 alias Jelly Bean. Ob ein Update auf Android 4.2 kommen wird, ist nicht bekannt.

OTG-USB-Kabel wird mitgeliefert

Bei Maßen von 197 x 123 x 9,8 mm wiegt das Tablet 330 g. Neben einem 3,5-mm-Kopfhöreranschluss gibt es nur einen USB-Port. Ein OTG-USB-Kabel wird mitgeliefert, um USB-Zubehör am Tablet zu betreiben. Zur Akkulaufzeit liegen keine Angaben vor.

CMX gibt an, dass das Rapax LE 070-0508 bereits im Handel verfügbar ist und 130 Euro kostet. Bisher listen aber nur wenige Onlinehändler in Deutschland das Tablet, es könnte also noch einige Zeit dauern, bis es breit im Handel zu bekommen ist. Beim derzeitigen Ladenpreis von 130 Euro ist das CMX-Modell besonders in Anbetracht der Markteinführung von Acers Iconia B1 zu schlecht ausgestattet für den Preis, Käufer des Iconia B1 erhalten für nur 120 Euro die deutlich bessere Ausstattung.  (ip)


Verwandte Artikel:
Acer Iconia B1 Hands on: Tablet mit schwachem Display und schnellem Jelly Bean   
(09.01.2013 07:30, http://www.golem.de/news/acer-iconia-b1-ausprobiert-tablet-mit-schwachem-display-und-schnellem-jelly-bean-1301-96785.html)
Acer Iconia B1: Nexus-7-Konkurrent wird nur 120 Euro kosten   
(07.01.2013 19:56, http://www.golem.de/news/acer-iconia-b1-nexus-7-konkurrent-wird-nur-120-euro-kosten-1301-96728.html)
Polaroid iM1836: Systemkamera mit Wechselobjektiven und Android   
(09.01.2013 11:03, http://www.golem.de/news/polaroid-im1836-systemkamera-mit-wechselobjektiven-und-android-1301-96796.html)
Razer Edge: Gaming-Tablet mit Controller, Keyboard und Dock angespielt   
(09.01.2013 10:08, http://www.golem.de/news/razer-edge-gaming-tablet-mit-controller-keyboard-und-dock-angespielt-1301-96788.html)
Xperia Z Hands on: Sony-Smartphone mit vielen Klappen   
(09.01.2013 10:58, http://www.golem.de/news/xperia-z-hands-on-sony-smartphone-mit-vielen-klappen-1301-96787.html)

© 2014 by Golem.de