Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/ard-das-erste-wird-komplett-im-netz-gestreamt-1301-96652.html    Veröffentlicht: 03.01.2013 16:43

ARD

Das Erste wird im Netz gestreamt

Die ARD streamt ihr Programm von Das Erste jetzt im Internet. Auch mit mobilen Geräten können die Inhalte in Echtzeit empfangen werden.

Das Programm von Das Erste steht ab sofort online zur Verfügung. Bisher waren nur ausgewählte Sendungen wie die Tagesschau, die Sonntagskrimis und zahlreiche Dokumentationen und Reportagen im Netz verfügbar.

Das Livestream-Angebot ist über http://live.daserste.de erreichbar. Nutzer mobiler Geräte wie Tablets und Smartphones können das Programm über m.daserste.de abrufen.

"Das kommt jetzt sicher nicht von ungefähr, dass man mit dem neuen Rundfunkbeitrag das Angebot ausgeweitet hat", sagte Das-Erste-Sprecher Burchard Röver Golem.de. Es sei klar gewesen, dass man mit dem neuen Rundfunkbeitrag das Programm auch auf allen Ausspielwegen zur Verfügung stellen müsste.

Die neue Gebührenordnung zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks war am 1. Januar 2013 in Kraft getreten und hat die bisherigen GEZ-Gebühren abgelöst.

Nachtrag vom 3. Januar 2013, 19.00 Uhr

Unterdessen kann die Mac-Software Mediathek nicht mehr verwendet und heruntergeladen werden. "Der Betrieb von Mediathek für Mac wurde eingestellt", schreibt der Entwickler auf seiner Seite. "Der Betrieb musste aus rechtlichen Gründen leider eingestellt werden", heißt es auf dem Twitter-Account des Betreibers.

Mit der kostenlose Software konnte der Nutzer auf die Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen Sender zugreifen und Sendungen anschauen oder herunterladen.

Nachtrag vom 3. Januar 2013, 19:42 Uhr

Offenbar wird nicht, wie Das Erste mitgeteilt hat, das komplette Programm gestreamt. Einige Inhalte sind, wie auch in der früheren Mediathek, nicht zu sehen. Für einige Produktionen kann die Sendeanstalt nicht die erforderlichen Rechte besitzen. Wir haben den Artikel entsprechend angepasst und das Wort "komplett" entfernt.  (sha)


Verwandte Artikel:
WM 2010 im Netz: Das Runde muss aufs Eckige   
(09.06.2010 09:01, http://www.golem.de/1006/75645.html)
Öffentlich-Rechtliche: "Es muss eine Alternative geben!"   
(06.06.2012 16:19, http://www.golem.de/news/oeffentlich-rechtliches-internetmedium-es-muss-eine-alternative-geben-1206-92349.html)
GEZ: Grüner warnt vor Ausbau der "Datenschnüffelei"   
(19.04.2011 18:03, http://www.golem.de/1104/82921.html)
Urteil: Hausverbot für GEZ-Mitarbeiter zulässig   
(18.04.2011 14:30, http://www.golem.de/1104/82877.html)
ARD, ZDF & Co: Scheitert die neue Rundfunkabgabe?   
(18.12.2010 13:26, http://www.golem.de/1012/80219.html)

© 2014 by Golem.de