Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/acer-iconia-b1-7-zoll-tablet-mit-android-4-1-fuer-150-euro-geplant-1212-96515.html    Veröffentlicht: 21.12.2012 12:53

Acer Iconia B1

7-Zoll-Tablet mit Android 4.1 für 150 Euro geplant

Acer will auf der CES 2013 in Las Vegas ein neues 7-Zoll-Tablet mit Android vorstellen, das dann zum Preis von 150 Euro auf den Markt kommen wird. Mittlerweile ist auch schon der Name bekannt: Iconia B1.

Das neue 7-Zoll-Tablet von Acer soll Anfang Januar 2013 auf der CES in Las Vegas gezeigt werden, zitiert das niederländische Magazin All About Phones Bart Janssen, der bei Acer für das Consumergeschäft zuständig ist. Acer will das Tablet zum Preis von 150 Euro auf den Markt bringen und damit noch den Preis des Nexus 7 von Google und Asus unterbieten. Wann das Tablet auf den Markt kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Janssen wollte sich auch zu weiteren technischen Daten des Geräts nicht äußern. Aber es liegen bereits die Unterlagen der US-Zulassungsbehörde FCC zu einem neuen 7-Zoll-Tablet von Acer vor. Außerdem tauchte das gleiche Tablet im GLBenchmark auf. Laut diesen Daten wird Acer ein neues 7-Zoll-Tablet mit der Bezeichnung Iconia B1 auf den Markt bringen. Der Codename des Tablets lautet B1-A71 und vermutlich handelt es sich dabei um das 150-Euro-Modell, das in Kürze vorgestellt werden soll.

Tablet mit Android 4.1 und Micro-SD-Card-Steckplatz

Gemäß den Benchmark-Informationen hat das Tablet einen 7-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln und läuft mit einem Dual-Core-Prozessor, der eine Taktrate von 1,2 GHz hat. Ferner wird das Tablet laut FCC Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n und Bluetooth 4.0 unterstützen.

Voraussichtlich wird das Tablet mit Android 4.1 alias Jelly Bean auf den Markt kommen. Möglicherweise wird bis zur Markteinführung aber auch schon Android 4.2 auf dem Tablet laufen. Das Iconia B1 wird voraussichtlich einen Steckplatz für Micro-SD-Karten haben. Im Unterschied zum Nexus 7 wäre das Iconia B1 damit nicht auf den integrierten Speicher beschränkt.

Das Nexus 7 mit 16 GByte Speicher kostet seit Ende Oktober 200 Euro. Davor verlangte Google für das Tablet noch 250 Euro. Zu diesem Preis gibt es derzeit die 32-GByte-Version, die zuvor 300 Euro gekostet hatte. Mit dem Preisrutsch hat Google das Nexus 7 mit 8 GByte Speicher aus dem Sortiment genommen und bietet es über den Play Store nicht mehr an. Mittlerweile gibt es das Nexus 7 auch mit UMTS-Modem. Es kostet mit 32 GByte 300 Euro.  (ip)


Verwandte Artikel:
Acer Iconia B1: Neue Details und erste Fotos des Nexus-7-Konkurrenten   
(04.01.2013 12:22, http://www.golem.de/news/acer-iconia-b1-neue-details-und-erste-fotos-des-nexus-7-konkurrenten-1301-96668.html)
Acer Iconia Tab A511: Tablet mit 10-Zoll-Display und UMTS heute für 400 Euro   
(21.12.2012 08:30, http://www.golem.de/news/acer-iconia-tab-a511-tablet-mit-10-zoll-display-und-umts-heute-fuer-400-euro-1212-96505.html)
Jelly Bean: Android 4.1 für Acers Iconia Tab A510 und Iconia Tab A511   
(14.12.2012 15:44, http://www.golem.de/news/jelly-bean-android-4-1-fuer-acers-iconia-tab-a510-1212-96374.html)
Acer: Neues Tablet mit Windows 8 angekündigt   
(17.12.2012 14:00, http://www.golem.de/news/acer-neues-tablet-mit-windows-8-angekuendigt-1212-96407.html)
Mediapad 10 FHD im Test: Huaweis Nexus-10-Konkurrent hat es schwer gegen Google   
(03.01.2013 12:09, http://www.golem.de/news/mediapad-10-fhd-im-test-huaweis-nexus-10-konkurrent-hat-es-schwer-gegen-google-1301-96638.html)

© 2014 by Golem.de