Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/oppo-find-5-android-smartphone-mit-hochaufloesendem-5-zoll-display-1212-96321.html    Veröffentlicht: 12.12.2012 15:34

Oppo Find 5

Android-Smartphone mit hochauflösendem 5-Zoll-Display

Oppo hat mit dem Find 5 ein neues Smartphone mit großem Full-HD-Bildschirm und 13-Megapixel-Kamera vorgestellt. Das Gerät kostet in China umgerechnet 370 Euro, für den US-Markt wird es bereits beworben.

Der chinesische Hersteller Oppo hat ein neues Smartphone mit einem großen, hochauflösenden Display auf den Markt gebracht. Mit einer Bildschirmgröße von 5 Zoll und guten Hardwarespezifikationen könnte das Oppo Find 5 zu einem Konkurrenten für das Samsung Galaxy Note 2 werden. Das Gerät wurde im Herbst 2012 angekündigt.

Das IPS-Display hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Bei einer Größe von 5 Zoll hat der Bildschirm damit eine Pixeldichte von beeindruckenden 441 ppi. Das iPhone 5 hat 326 ppi, das Galaxy Note 2 von Samsung 267 ppi.

Quad-Core-Prozessor und 13-Megapixel-Kamera

Im Inneren des Find 5 arbeitet Qualcomms Quad-Core-Prozessor Snapdragon S4 Pro APQ8064 mit 1,5 GHz. Die GPU ist eine Adreno 320. Die Größe des Flash-Speichers beträgt 16 GByte, ein Steckplatz für Speicherkarten scheint nicht eingebaut zu sein. Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß.

Auf der Rückseite ist eine Kamera mit 13 Megapixeln, Autofokus und LED-Licht eingebaut. Laut Hersteller soll die Kamera 0,3 Sekunden nach dem Start einsatzbereit sein. Die Kamera für Videotelefonie auf der Vorderseite hat 1,9 Megapixel.

Auslieferung mit Jelly Bean

Das Smartphone funkt in allen vier GSM-Netzen und beherrscht GPRS, EDGE sowie HSDPA+ und UMTS. Laut US-Produktseite werden die UMTS-Frequenzen 850, 1.700, 1.900 und 2.100 MHz abgedeckt. Außerdem unterstützt das Find 5 Dual-Band-WLAN nach 802.11a/b/g/n und Bluetooth. Welche Bluetooth-Version vorhanden ist, ist nicht bekannt. Ein GPS-Modul mit Kompassfunktion sowie ein NFC-Chip sind ebenfalls eingebaut.

Die Maße des Smartphones sind 141,8 x 68,8 x 8,9 mm, das Gewicht beträgt ca. 165 Gramm. Der Akku hat eine Kapazität von 2.510 mAh, zur Laufzeit gibt es keine Angaben. Ausgeliefert wird das Gerät mit Android 4.1 alias Jelly Bean. Informationen darüber, ob das Gerät ein Update auf Android 4.2 erhalten wird, liegen nicht vor.

Keine Informationen zu einer Markteinführung in Deutschland

Das Oppo Find 5 wird in China zu einem Preis von umgerechnet 370 Euro angeboten. In den USA wird das Smartphone vertragsfrei für 500 US-Dollar zu haben sein. Ob das Gerät auch nach Deutschland kommen wird, ist unbekannt.  (tk)


Verwandte Artikel:
Strand-1: Britischer Smartphone-Satellit ist startklar   
(08.02.2013 16:23, http://www.golem.de/news/strand-1-britischer-smartphone-satellit-ist-startklar-1302-97486.html)
Wikipad mit 7 Zoll: Android-Spiele-Tablet mit Controller für 250 US-Dollar   
(08.02.2013 12:07, http://www.golem.de/news/wikipad-android-spiele-tablet-mit-controller-fuer-250-us-dollar-1302-97476.html)
Galaxy Note 10.1 und Galaxy Note 2: Patch für Sicherheitslücke in Exynos-Treibern   
(17.01.2013 08:31, http://www.golem.de/news/galaxy-note-10-1-samsung-patch-beseitigt-sicherheitsluecke-in-exynos-treibern-1301-96969.html)
Mobile Apps: Unternehmen suchen eher Android-Experten für App-Entwicklung   
(08.02.2013 14:39, http://www.golem.de/news/mobile-apps-unternehmen-suchen-eher-android-experten-fuer-app-entwicklung-1302-97481.html)
UFS: Erste Chips im Universal-Flash-Standard   
(08.02.2013 16:41, http://www.golem.de/news/ufs-erste-chips-im-universal-flash-standard-1302-97485.html)

© 2014 by Golem.de