Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/cyanogenmod-androids-quicksettings-werden-in-cm10-1-verbessert-1212-96316.html    Veröffentlicht: 12.12.2012 12:45

Cyanogenmod

Androids Quicksettings werden in CM10.1 verbessert

Seit der Android-Version 4.2 gibt es die Quicksettings für einen schnellen Zugriff auf bestimmte Einstellungen. Da dem Programmierteam von Cyanogenmod dessen Umsetzung nicht gefällt, wird das Menü in der Version Cyanogenmod 10.1 geändert.

Das Team von Cyanogenmod (CM) programmiert Androids Quicksettings für die neue Version der alternativen Android-Distribution CM10.1 um. Hintergrund ist die Unzufriedenheit des Programmierteams rund um Chefprogrammierer Steve Kondik mit den Quicksettings, wie sie in der aktuellen Version 4.2 des mobilen Betriebssystems eingeführt wurden.

Klickt der Nutzer dort auf das WLAN- oder Bluetooth-Symbol, so wird die betreffende Funktion nicht an- oder ausgeschaltet. Stattdessen öffnet sich der dazugehörige Menüeintrag, wo die Einstellung dann vorgenommen werden muss. Das Quicksettings-Menü ist zudem nicht konsistent: Der Flugzeugmodus kann beispielsweise direkt über die Quicksettings aktiviert werden.

Funktionen können direkt aktiviert werden

Die Cyanogenmod-Programmierer ändern die Quicksettings so, dass eine direkte Aktivierung der einzelnen Funktionen möglich wird. Über Google+ hat das Team nun bekanntgegeben, die Umprogrammierung abgeschlossen zu haben.

Laut Cyanogenmod seien die verbesserten Quicksettings fertig programmiert und in den aktuellen Quellcode eingebaut worden. Im nächsten Schritt müssen nun noch Diskrepanzen mit der eigenen Schnelleinstellungsleiste beseitigt werden. Über diese Leiste können Cyanogenmod-Nutzer bereits seit längerem bestimmte Funktionen des Gerätes direkt ein- und ausschalten, ohne über die Einstellungen gehen zu müssen. Momentan kollidieren die beiden Schnelleinstellungsleisten noch in einigen Einstellungspunkten, wie das CM-Team berichtet.

Mit dem Nexus 4 und dem Nexus 10 werden seit kurzem bereits die ersten Geräte mit der neuen Version des alternativen Betriebssystems unterstützt.  (tk)


Verwandte Artikel:
Android 4.2: Cyanogenmod 10.1 jetzt für Galaxy S und Asus-Tablet   
(17.12.2012 11:58, http://www.golem.de/news/android-4-2-cyanogenmod-10-1-jetzt-fuer-nicht-google-geraete-1212-96400.html)
Android 4.2: Cyanogenmod veröffentlicht Quellcode für neue Version CM10.1   
(22.11.2012 12:06, http://www.golem.de/news/android-4-2-cyanogenmod-veroeffentlicht-quellcode-fuer-neue-version-cm10-1-1211-95875.html)
Android: Stabile Version von Cyanogenmod 10 veröffentlicht   
(14.11.2012 11:18, http://www.golem.de/news/android-stabile-version-von-cyanogenmod-10-veroeffentlicht-1211-95700.html)
Android 4.2: App-Prüfung erkennt nur wenig Schadsoftware   
(11.12.2012 10:15, http://www.golem.de/news/android-4-2-app-pruefung-erkennt-nur-wenig-schadsoftware-1212-96270.html)
Android 4.2: Google spielt Verstecken   
(05.11.2012 14:36, http://www.golem.de/news/android-4-2-google-spielt-verstecken-1211-95520.html)

© 2014 by Golem.de