Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/feinschliff-veroeffentlichung-von-bioshock-infinite-erneut-verschoben-1212-96224.html    Veröffentlicht: 07.12.2012 23:01

Feinschliff

Veröffentlichung von Bioshock Infinite erneut verschoben

Das Actionabenteuer Bioshock Infinite wird noch einmal verschoben. Zum Glück aber diesmal nur um einen Monat - und das Ergebnis könnte sich lohnen, glaubt man einem ersten Spieleindruck der PC Gamer.

2K Games und Entwicklerstudio Irrational Games haben sich entschlossen, die Veröffentlichung von Bioshock Infinite ein weiteres Mal zu verschieben. Statt am 26. Februar wird das Actionabenteuer nun am 26. März 2013 für Xbox 360, PS3 und PC veröffentlicht werden.

"Wir wissen, dass das einige verärgern wird. Doch wir sind gewillt, die Kritik auszuhalten, um Bioshock Infinite zu 100 Prozent zu dem Spiel zu machen, das unsere Fans verdienen", heißt es auf der offiziellen Website zum Spiel.

Bald soll es weitere Informationen zu Bioshock Infinite geben, das mehrfach verschoben und auch ohne den geplanten Multiplayermodus kommen wird.

Als Beleg dafür, dass es um Bioshock Infinite gar nicht so schlecht steht, zitieren Publisher und Entwickler den ersten Eindruck eines Redakteurs des US-amerikanischen Spielemagazins PC Gamer. Er gibt an, nach den ersten fünf Spielstunden mit Bioshock Infinite so überwältigt wie damals bei Half-Life 2 gewesen zu sein.

"Es ist eine sensorische Überlastung: Eine unerbittliche Serie atemberaubender Sehenswürdigkeiten, beeindruckender Ereignisse und mehr Story, Details und Mysterien als ich überhaupt aufnehmen konnte", so Tom Francis von PC Gamer. Er sei sich nicht sicher, was er erwartet hätte, aber nicht das, was er zu sehen bekam.

Allerdings beschränkt sich diese Einschätzung auf den Anfang des Spiels. Mit der Verschiebung des für 2K Games und Irrational Games wichtigen Titels haben die Entwickler nun etwas mehr Zeit, das gesamte Spielerlebnis abzurunden.  (ck)


Verwandte Artikel:
Ken Levine: Bioshock Infinite verzichtet auf Multiplayermodus   
(26.11.2012 11:47, http://www.golem.de/news/ken-levine-bioshock-infinite-verzichtet-auf-multiplayermodus-1211-95928.html)
Take 2: Warten auf GTA 5, Borderlands 2 & Co.   
(23.05.2012 15:44, http://www.golem.de/news/take-2-warten-auf-gta-5-borderlands-2-co-1205-92008.html)
Tomb Raider angespielt: Modepüppchen war gestern   
(04.12.2012 15:00, http://www.golem.de/news/tomb-raider-angespielt-modepueppchen-war-gestern-1212-96119.html)
Borderlands Legends: Alte Haudegen im Ableger für iOS   
(24.10.2012 11:09, http://www.golem.de/news/borderlands-legends-alte-haudegen-im-ableger-fuer-ios-1210-95280.html)
Verspätung: Dishonored statt Bioshock Infinite   
(10.05.2012 18:22, http://www.golem.de/news/verspaetung-dishonored-statt-bioshock-infinite-1205-91721.html)

© 2014 by Golem.de