Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/play-store-nexus-4-kann-wieder-bestellt-werden-1212-96138.html    Veröffentlicht: 04.12.2012 21:16

Play Store

Nexus 4 kann wieder bestellt werden

Im Play Store kann das Nexus 4 wieder bestellt werden. Allerdings müssen derzeit mindestens vier Wochen Wartezeit bis zur Lieferung des Android-Smartphones einkalkuliert werden. Viele Besteller werden das Nexus 4 also dieses Jahr nicht mehr erhalten.

Das Android-Smartphone Nexus 4 kann in Googles Play Store wieder vorbestellt werden. Die Bestellungen waren heute ab 17:00 Uhr wieder möglich, nachdem das Gerät drei Wochen lang nicht bestellbar war. Nach Berichten von Käufern war das Kontingent noch in diesem Jahr ausgelieferter Geräte aber schnell vergeben. Wer nicht bis etwa 17:15 Uhr bestellt hatte, erhält die Ware demnach erst im kommenden Jahr. Ansonsten wird auch erst in den kommenden zwei Wochen geliefert.

Das Nexus 4 gibt es wahlweise mit 8 oder 16 GByte internem Speicher und jeweils ohne Steckplatz für Speicherkarten.

Jetzt bestellte Ware kommt erst nächstes Jahr

Wer aktuell im Play Store das 8-GByte-Modell bestellt, soll in vier bis fünf Wochen damit beliefert werden, wird das Gerät also frühestens Anfang Januar 2013 in den Händen halten. Eine noch längere Wartezeit fällt für das 16-GByte-Modell an, das derzeit frühestens in fünf Wochen an die Kunden verschickt wird. Es kann also Mitte Januar 2013 werden, bis Käufer die bestellte Ware erhalten. Pro Nutzer kann maximal ein Gerät bestellt werden.

Mit 8 GByte kostet das Nexus 4 im Play Store 300 Euro und 350 Euro fallen für die 16-GByte-Variante an. Dazu kommen noch jeweils 10 Euro Versandkosten.

Nicht nur beim Nexus 4 müssen sich Kunden gedulden. Wie beim Nexus 4 war auch das Android-Tablet Nexus 10 zum Tag der Markteinführung im November 2012 in kürzester Zeit ausverkauft. Vor 1,5 Wochen wurde zwar bereits eine Vorbestellmöglichkeit für das Nexus 10 angeboten, die aber am gleichen Tag erschöpft war - seitdem kann es abermals nicht mehr bestellt werden. Es ist denkbar, dass das Nexus 4 ebenfalls bald nicht mehr vorbestellt werden kann.

Saturn liefert erst nächstes Jahr

Sowohl Media Markt als auch Saturn erlauben seit einiger Zeit, das Nexus 4 dort vorzubestellen. Beide Elektronikkaufhäuser bieten aber nur das 16-GByte-Modell an, das dort mit 395 Euro 45 Euro mehr als in Googles Play Store kostet. Während Media Markt weiterhin davon ausgeht, Bestellungen ab 15. Dezember 2012 ausliefern zu können, ist Saturn weniger optimistisch geworden: Dort heißt es, dass die Ware frühestens in vier Wochen ausgeliefert wird, also erst im Januar 2013.

Nachtrag vom 5. Dezember 2012, 7:00 Uhr

Das 8-GByte-Modell des Nexus 4 kann nicht mehr bestellt werden und ist seit dem 4. Dezember 2012, etwa 23:00 Uhr wieder ausverkauft. Das 16-GByte-Modell kann weiterhin vorbestellt werden, wird aber frühestens in fünf Wochen geliefert.

Nachtrag vom 6. Dezember 2012, 7:40 Uhr

Bei der Bestellung des Nexus 4 mit 16 GByte muss nun eine Wartezeit von bis zu sieben Wochen einkalkuliert werden. Das Smartphone wird also voraussichtlich erst Ende Januar 2013 ausgeliefert.

Nachtrag vom 9. Dezember 2012, 19:38 Uhr

Bei der Bestellung des Nexus 4 mit 16 GByte wird nun eine Wartezeit von bis zu acht Wochen veranschlagt. Das Smartphone wird also voraussichtlich erst Anfang Februar 2013 ausgeliefert.

Nachtrag vom 15. Dezember 2012

Mittlerweile ist auch die 16-GByte-Version des Nexus 4 wieder im Play Store ausverkauft.  (ip)


Verwandte Artikel:
Nexus 4 und Nexus 10: Google-Geräte kommen erst nächstes Jahr in den Handel   
(09.12.2012 14:36, http://www.golem.de/news/nexus-4-und-nexus-10-google-geraete-kommen-erst-naechstes-jahr-in-den-handel-1212-96230.html)
Nexus 4 und Nexus 7: Android 4.2.1 beseitigt Dezember-Fehler   
(27.11.2012 13:24, http://www.golem.de/news/nexus-4-android-4-2-1-beseitigt-dezember-fehler-1211-95963.html)
Defektes Nexus 10: Google und Samsung verweigern Reparatur   
(04.12.2012 15:10, http://www.golem.de/news/defektes-nexus-10-google-und-samsung-verweigern-reparatur-1212-96126.html)
Android 4.2: App-Prüfung erkennt nur wenig Schadsoftware   
(11.12.2012 10:15, http://www.golem.de/news/android-4-2-app-pruefung-erkennt-nur-wenig-schadsoftware-1212-96270.html)
Microsoft vs. Motorola: Richter setzt Verkaufsstopp für Xbox 360 erneut aus   
(04.12.2012 10:43, http://www.golem.de/news/microsoft-vs-motorola-richter-setzt-verkaufsstopp-fuer-xbox-360-erneut-aus-1212-96110.html)

© 2014 by Golem.de