Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/green-und-red-wds-5-tbyte-festplatten-sollen-ende-2013-erscheinen-1212-96135.html    Veröffentlicht: 04.12.2012 18:06

Green und Red

WDs 5-TByte-Festplatten sollen Ende 2013 erscheinen

Inoffizielle Roadmaps gibt es nicht nur für Prozessoren - nun ist ein solches Dokument auch für Festplatten aufgetaucht. Demnach sollen die ersten 3,5-Zoll-Laufwerke mit 5 Terabyte Kapazität von Western Digital Ende 2013 erscheinen.

Die russische Webseite Always More Digital hat zwei Bilder veröffentlicht, die wie eine abfotografierte Präsentation von Western Digital aussehen. Darauf sind die Modellfolgen für die Jahre 2012 und 2013 festgehalten.

Erst Ende des zweiten Quartals 2013 plant WD demnach, seine erste 4-TByte-Festplatte der Serie Green anzubieten. Bisher gibt es diese Kapazität von WD nur in der Black-Serie als Einbauversion. Die WD Black ist für Desktop-PCs vorgesehen und arbeitet mit 7.200 rpm. Die Green-Festplatten arbeiten stets mit geringerer Drehzahl, um Strom zu sparen. Das künftige Modell heißt WD40EZRX.

Im vierten Quartal soll dann mit der WD50EZRX die erste 5-TByte-Festplatte des Unternehmens folgen, zeitgleich mit einem Pendant der neuen Serie Red namens WD 50EFRX. Die Red-Festplatten sind für kleine NAS-Geräte optimiert und vertragen auch den Dauerbetrieb. Diesen garantiert WD bei den Desktopfestplatten nicht.

Alle genannten künftigen Festplatten arbeiten mit 6-GBit-SATA und haben einen 64 MByte großen Cache; weitere Daten liegen noch nicht vor. Da Western Digital aber voraussichtlich die Datendichte erhöhen wird, könnten die Laufwerke etwas schneller als die bisherigen, maximal 3 TByte großen Festplatten der Serie Red und Green arbeiten.

Dass die 4 und 5 TByte großen Laufwerke beider Modellreihen relativ kurz hintereinander erscheinen, deutet zudem darauf hin, dass Western Digital ein neues Basismodell entwickeln könnte und die Abstufungen der Kapazität über die Zahl der verbauten Magnetscheiben vornimmt. Üblicherweise ergibt sich dadurch für Laufwerke mit mehr Scheiben auch eine etwas höhere Leistungsaufnahme.  (nie)


Verwandte Artikel:
Mehr Kapazität: Auch Toshiba bringt 4-TByte-Festplatten   
(29.11.2012 12:04, http://www.golem.de/news/mehr-kapazitaet-auch-toshiba-bringt-4-tbyte-festplatten-1211-96028.html)
Western Digital Black: 4-TByte-Festplatte zum Einbau für rund 300 Euro   
(20.11.2012 17:30, http://www.golem.de/news/western-digital-black-4-tbyte-festplatte-zum-einbau-fuer-rund-300-euro-1211-95831.html)
Speichermonster: 8 TByte Speicherplatz mit Thunderbolt   
(10.10.2012 08:27, http://www.golem.de/news/speichermonster-8-tbyte-speicherplatz-mit-thunderbolt-1210-94997.html)
Umweltschützer: NAS hat bessere Ökobilanz als die Cloud   
(28.11.2012 16:52, http://www.golem.de/news/umweltschuetzer-nas-hat-bessere-oekobilanz-als-die-cloud-1211-96004.html)
Hitachi Deskstar 7K4000: Erste 4-TByte-Festplatte mit 7.200 rpm ab 349 Euro   
(05.03.2012 12:29, http://www.golem.de/news/hitachi-deskstar-7k4000-erste-4-tbyte-festplatte-mit-7-200-rpm-ab-349-euro-1203-90249.html)

© 2014 by Golem.de