Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/facebook-keine-sonderbehandlung-mehr-fuer-zynga-1211-96052.html    Veröffentlicht: 30.11.2012 10:00

Facebook

Keine Sonderbehandlung mehr für Zynga

Zynga arbeitet enger mit Facebook zusammen als andere Spieleanbieter - das war einmal. Die beiden Unternehmen beenden ihre gut zwei Jahre alte Kooperation. An der Börse bekommt das vor allem Farmville-Hersteller Zynga zu spüren.

Kaum ein anderes börsennotiertes Unternehmen hat sein Schicksal lange Zeit so eng an Facebook gebunden wie Zynga. Schon beim Börsengang bemängelten viele Analysten diese Abhängigkeit. Jetzt haben die Unternehmen gegenüber der Securities and Exchange Commission (SEC) offiziell bekanntgegeben, dass die Kooperation beendet ist. Zynga muss in Spielen wie Farmville und Cityville keine Werbung des sozialen Netzwerks mehr einbinden, bekommt mehr Freiheiten bei der Vermarktung seiner eigenen Plattform Zynga.com und muss das Zahlungssystem von Facebook nicht mehr verwenden.

Im Gegenzug darf nun auch Facebook eigene Spiele entwickeln und vermarkten. Allerdings hat die Firma der Nachrichtenagentur Reuters erklärt, dass es dafür keinerlei Pläne gebe.

An der Börse hat sich nach Bekanntgabe des Endes der engen Zusammenarbeit beim Aktienkurs von Facebook so gut wie nichts getan, obwohl das Unternehmen zeitweise rund 15 Prozent seines Umsatzes den Provisionen von Zynga zu verdanken hatte. Der Aktienkurs von Zynga hingegen ist nachbörslich um knapp 13 Prozent gefallen. Die Firma will sich künftig stärker auf die Vermarktung von Onlineglücksspielen mit Echtgeldeinsätzen konzentrieren.  (ps)


Verwandte Artikel:
Farmville & Co.: Anonymous nimmt anscheinend Zynga ins Visier   
(29.10.2012 11:34, http://www.golem.de/news/farmville-co-anonymous-nimmt-anscheinend-zynga-ins-visier-1210-95368.html)
Analyst: Zyngas Wert fällt dramatisch - quasi auf null   
(11.10.2012 10:36, http://www.golem.de/news/analyst-zyngas-wert-faellt-dramatisch-quasi-auf-null-1210-95030.html)
Social Games: Zynga entlässt fünf Prozent der Belegschaft   
(24.10.2012 10:47, http://www.golem.de/news/social-games-zynga-entlaesst-fuenf-prozent-der-belegschaft-1210-95277.html)
Facebook-Hoax: "Ich würde gerne privat mit euch in Verbindung bleiben"   
(28.11.2012 17:57, http://www.golem.de/news/facebook-hoax-ich-wuerde-gerne-privat-mit-euch-in-verbindung-bleiben-1211-96008.html)
Loot Drop: Ghost Recon Commander wird eingestellt   
(30.10.2012 11:01, http://www.golem.de/news/loot-drop-ghost-recon-commander-wird-eingestellt-1210-95401.html)

© 2014 by Golem.de