Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/smartphones-sony-hat-noch-keine-antwort-auf-iphone-und-galaxy-s3-1211-95769.html    Veröffentlicht: 16.11.2012 16:19

Smartphones

Sony hat noch keine Antwort auf iPhone und Galaxy S3

Sony will Anfang 2013 ein neues Oberklasse-Smartphone vorstellen. Dieses soll dann zu Apples iPhone und Samsungs Galaxy S3 konkurrenzfähig sein. Damit gesteht der Elektronikkonzern ein, dass er derzeit kein passendes Gerät im Sortiment hat.

Seit einiger Zeit hat es Sony schwer, gegen die Konkurrenz im Smartphone-Segment bestehen zu können. Bereits seit über einem Jahr gehört Sony nicht mehr zu den erfolgreichsten Herstellern, was die Verkaufszahlen von Smartphones betrifft. Das wolle der Konzern nun ändern, erklärte Dennis van Schie, der Marketing- und Vertriebschef von Sony Mobile, der Financial Times. Sony wolle in naher Zukunft ein "Flaggschiffmodell schaffen, das mit Apples iPhones und Samsungs Galaxy S3 konkurrieren kann".

Damit gesteht Sony ein, dass das Unternehmen derzeit keine ebenbürtigen Geräte zur Konkurrenz von Apple und Samsung vorweisen kann. Noch sei nicht entschieden, wann dieses noch unbekannte Modell vorgestellt wird. Möglicherweise wird es auf der CES in Las Vegas Anfang Januar 2013 präsentiert oder aber einen Monat später in Barcelona auf dem Mobile World Congress. Mit welchen technischen Raffinessen sich Sony von Apple und Samsung abheben will, ist offen.

Kein Smartphone mit Windows Phone 8 geplant

Sony bekräftigte abermals, dass sich der Konzern weiterhin voll auf Android konzentrieren wird. Damit wurde ein Bericht vom September 2012 bekräftigt, wonach es von Sony kein Smartphone mit Windows Phone 8 geben wird. Sony wolle beobachten, wie sich Windows Phone 8 entwickelt. Wenn es ein Erfolg werde, könne Sony schnell reagieren und ebenfalls ein Gerät mit Microsofts Mobilbetriebssystem anbieten, sagte Sony.

Im Tabletsegment wolle Sony weiter aktiv sein, das Hauptaugenmerk wird aber auf Smartphones gerichtet. Der harte Preiskampf im Tabletmarkt sei der Grund dafür, dass das Unternehmen hier weiterhin nur verhalten agieren wolle. Zuletzt zeigte der Konzern Ende August 2012 das Xperia Tablet S auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin. Es sollte dann eigentlich Anfang Oktober 2012 auf den Markt kommen, wegen eines Fertigungsfehlers wurde die Auslieferung jedoch gestoppt. Seit Anfang November 2012 wird es wieder verkauft.  (ip)


Verwandte Artikel:
Sony: Nur neun Xperia-Smartphones erhalten Jelly Bean   
(22.10.2012 13:41, http://www.golem.de/news/sony-nur-neun-xperia-smartphones-erhalten-jelly-bean-1210-95225.html)
Android-Tablet: Sonys Xperia Tablet S ist wieder dicht   
(07.11.2012 13:11, http://www.golem.de/news/android-tablet-sonys-xperia-tablet-s-ist-wieder-dicht-1211-95572.html)
Absage: Keine Smartphones mit Windows Phone 8 von Sony   
(10.09.2012 09:37, http://www.golem.de/news/mobilfunk-sony-erwaegt-smartphones-auf-basis-von-windows-phone-8-1209-94429.html)
Play Store: Google liefert bestellte Nexus 4 erst innerhalb von 3 Wochen   
(16.11.2012 09:30, http://www.golem.de/news/play-store-google-liefert-bestellte-nexus-4-erst-innerhalb-von-3-wochen-1211-95749.html)
Asus: Padfone 2 kommt Anfang Dezember zu Base   
(14.11.2012 15:17, http://www.golem.de/news/asus-padfone-2-kommt-anfang-dezember-zu-base-1211-95710.html)

© 2014 by Golem.de