Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/jfk-flughafen-diebe-stehlen-3-600-ipad-minis-1211-95752.html    Veröffentlicht: 16.11.2012 10:45

JFK-Flughafen

Diebe stehlen 3.600 iPad Minis

Eine Diebesbande hat auf dem New Yorker Flughafen John F. Kennedy eine Ladung iPad Minis gestohlen, die gerade aus China kamen. Im gleichen Frachtlager wurde schon einmal ein großer Coup gelandet, der im Film Goodfellas verewigt wurde.

3.600 iPad Minis sind Montagnacht aus dem Frachtlager 261 des New Yorker Flughafens John F. Kennedy gestohlen worden. Das berichtet die New York Post. Die Bande schlug kurz vor Mitternacht zu und benutzte die herumstehenden Gabelstapler, um zwei Paletten mit jeweils 1.800 der kleinen Apple-Tablets auf einen Lkw-Anhänger umzuladen. Wären sie nicht von einem Flughafenmitarbeiter gestört worden, wären vielleicht noch drei weitere Paletten in Reichweite mitgenommen worden.

Die New York Post nennt einen Schaden von 1,5 Millionen US-Dollar. Das entspräche bei 3.600 Stück ungefähr dem Durchschnittspreis des iPad Minis mit WLAN. Quer über alle iPad Minis hinweg - also sowohl der WLAN- als auch der LTE-Variante liegt der Preis pro Stück im Schnitt bei 494 US-Dollar.

Ermittler vermuten, dass ein Insider die Diebe hineinließ. Drei Frachtarbeiter wurden mittlerweile vernommen und ihre Aussagen mit Hilfe eines Polygraphen überprüft. Das Frachtlager 261, aus dem die Tablets gestohlen wurden, war vor 34 Jahren schon einmal Schauplatz eines großen Coups.

Am 11. Dezember 1978 wurden dort 5 Millionen US-Dollar in Bar und Schmuck im Wert von 875.000 US-Dollar entwendet. Damals betrieb die Lufthansa das Cargo Building 261. Das Verbrechen ist ein Schlüsselelement im Film Goodfellas von Martin Scorsese.

Die iPad-Mini-Diebe sind bislang noch nicht gefasst.

Sowohl das iPad Mini als auch das iPad der vierten Generation mit Retina-Display sind aktuell in 34 Ländern, unter anderem in den USA, Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada, Südkorea und auch in Hongkong, erhältlich. Das kleine Tablet mit 7,9 Zoll großem Bildschirm wurde Ende Oktober 2012 vorgestellt und ist seit Anfang November im Handel.  (ad)


Verwandte Artikel:
Apple: Verkauf der iPad Minis mit LTE startet in den USA   
(16.11.2012 11:42, http://www.golem.de/news/apple-verkauf-der-ipad-minis-mit-lte-startet-in-den-usa-1211-95755.html)
Belkin: Tastaturhülle macht iPad Mini zur Reiseschreibmaschine   
(16.11.2012 08:14, http://www.golem.de/news/belkin-tastaturhuelle-macht-ipad-mini-zur-reiseschreibmaschine-1211-95745.html)
Apple: Drei Millionen neue iPads in drei Tagen verkauft   
(06.11.2012 09:23, http://www.golem.de/news/apple-drei-millionen-neue-ipads-in-drei-tagen-verkauft-1211-95534.html)
iPad Mini: Herstellungskosten von mindestens 188 US-Dollar   
(05.11.2012 08:16, http://www.golem.de/news/ipad-mini-herstellungskosten-von-mindestens-188-us-dollar-1211-95505.html)
iPad Mini im Test: Apple macht halbe Sachen   
(02.11.2012 20:28, http://www.golem.de/news/ipad-mini-im-test-apple-macht-halbe-sachen-1211-95475.html)

© 2014 by Golem.de