Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/sharp-partnerschaft-foxconn-plant-3-3-meter-lcd-fernseher-1211-95619.html    Veröffentlicht: 09.11.2012 11:32

Sharp-Partnerschaft

Foxconn plant 3,3-Meter-LCD-Fernseher

Foxconn wird durch seine Beteiligung an Sharp eigene LCD-Fernseher in den Größen 70 Zoll, 80 Zoll und sogar 130 Zoll produzieren. Ab 2013 wird sich der Hersteller auf Ultra-HD-Geräte konzentrieren.

Foxconn Electronics plant die Produktion von LCD-Fernsehern in den Größen 70 Zoll (1,77 m), 80 Zoll (2 m) und in 130 Zoll (3,3 m). Das berichtet die taiwanische IT-Branchenzeitung Digitimes unter Berufung auf Foxconn Vice President Jeng-wu Tai. Die Produktplanungen sind aber noch nicht endgültig.

Die Produktion der Displays ist eine Kooperation von Foxconn mit Sharp. Foxconn hatte sich an Sharp beteiligt. Der Auftragshersteller erwarb am 27. März 2012 für rund 600 Millionen Euro einen Anteil von zehn Prozent an dem japanischen Elektronikhersteller Sharp. Vier Subunternehmen Foxconns bekamen damit die Kontrolle über die Hälfte einer 10G-Display-Fabrik in Sakai im Westen Japans. Foxconn erhielt Anteile an Sharp Display Products (SDP), einem Gemeinschaftsunternehmen von Sharp und Sony, das große Panels und Module herstellt.

Foxconn wird seinen 60-Zoll-Fernseher ab dem 11. November 2012 in Taiwan in den Verkauf bringen. Angaben zum Preis machte Tai noch nicht. Foxconn hält zudem eine große Investition an dem Displayhersteller Chimei Innolux (CMI).

Foxconn werde sich 2012 noch auf Full-HD-LCDs konzentrieren, sagte Jeng-wu Tai der Digitimes. Im kommenden Jahr werde der Fokus auf Ultra HD wechseln.

Die Kategorie Ultra HD legt fest, dass die Geräte mindestens 8 Millionen aktive Pixel zeigen sowie in der Horizontalen mindestens 3.840 Pixel und in der Vertikalen mindestens 2.160 Pixel darstellen müssen. Dabei müssen die Displays ein Seitenverhältnis von 16:9 aufweisen und mindestens über einen digitalen Eingang verfügen, der das 4K-Videoformat bei voller Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln unterstützt.  (asa)


Verwandte Artikel:
Full-HD: Sharp stellt Apples iPhone-Display in den Schatten   
(02.10.2012 08:45, http://www.golem.de/news/full-hd-sharp-stellt-apples-iphone-display-in-den-schatten-1210-94857.html)
Ex-Foxconn-Manager: Foxconn und Sharp wollen den Apple-Fernseher bauen   
(29.06.2012 12:05, http://www.golem.de/news/ex-foxconn-manager-foxconn-und-sharp-wollen-apple-fernseher-bauen-1206-92859.html)
Auftragshersteller: Foxconn plant Fabriken für Apple-Fernseher in USA   
(08.11.2012 12:05, http://www.golem.de/news/auftragshersteller-foxconn-plant-fabriken-fuer-apple-tv-in-usa-1211-95598.html)
Foxconn: Das iPad wird doch nicht brasilianisch   
(30.09.2011 17:03, http://www.golem.de/1109/86776.html)
Quartalsbilanz: Apple verfehlt die Analystenprognose   
(24.07.2012 22:58, http://www.golem.de/news/quartalsbilanz-apple-verfehlt-die-analystenprognose-1207-93401.html)

© 2014 by Golem.de