Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/huawei-tablet-duennes-mediapad-mit-full-hd-display-fuer-430-euro-1211-95580.html    Veröffentlicht: 07.11.2012 15:40

Huawei-Tablet

Dünnes Mediapad mit Full-HD-Display für 430 Euro

Huaweis Mediapad 10 Full HD kommt jetzt nach Deutschland. Für 430 Euro erhält der Käufer ein Android-Tablet mit Full-HD-Display und Aluminiumgehäuse, das nur 8,8 mm dünn ist und weniger als 600 Gramm wiegt.

Mit dem Mediapad 10 FHD bringt der chinesische Hersteller Huawei sein erstes 10-Zoll-Tablet nach Deutschland. Das Gerät mit Full-HD-Auflösung, Quad-Core-Prozessor, Aluminiumgehäuse und der Möglichkeit eines Tastaturdocks kommt mit einer Preisempfehlung von 430 Euro in den Einzelhandel. Bei einigen Onlinehändlern ist das Mediapad 10 FHD bereits für 420 Euro gelistet.

Full-HD-Auflösung und Aluminiumgehäuse

Das 10 Zoll große IPS-Display des Mediapad 10 FHD hat eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und liefert damit Full-HD-Auflösung. Das Display ist mittels Gorilla-Glas vor Beschädigungen geschützt. Auf der Gehäuserückseite befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera und auf der Vorderseite steht für Videokonferenzen eine 1,3-Megapixel-Kamera zur Verfügung.

Das Tablet steckt in einem 257,4 x 175,9 x 8,8 mm dünnen Aluminiumgehäuse und wiegt 598 Gramm. Zum Vergleich: Apples iPad 4 ist 9,4 mm dick und kommt auf ein Gewicht von 652 Gramm. Mit einer Akkuladung soll das Tablet bis zu 8 Stunden genutzt werden können. Unter welchen Voraussetzungen dieser Wert erreicht wird, sagte Huawei nicht.

Selbst entwickelter Quad-Core-Prozessor

Im Tablet arbeitet ein von Huawei entwickelter Quad-Core-Prozessor, der mit einer Taktrate von 1,2 GHz läuft und dem eine 16-Kern-GPU zur Seite steht. Das Tablet hat 1 GByte RAM. Intern gibt es 8 GByte Flash-Speicher, von dem für den Anwender 6 GByte zur Verfügung stehen. Das Tablet hat einen Steckplatz für maximal 32 GByte große Micro-SD-Karten.

Das Tablet läuft mit Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich. Huawei hat noch nicht verraten, ob es ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean oder auf Android 4.2 geben wird.

Huaweis Tablet unterstützt Single-Band-WLAN gemäß 802.11b/g/n sowie Bluetooth 3.0. Ein Mobilfunkmodem fehlt dem Tablet. Das Tablet hat einen GPS-Empfänger mit Kompassfunktion, eine 3,5-mm-Klinkenbuchse, eine Micro-USB-Buchse und unterstützt DLNA. Außerdem gibt es für das Mediapad 10 FHD eine Dockingstation.  (tk)


Verwandte Artikel:
Mediapad 10 FHD im Test: Huaweis Nexus-10-Konkurrent hat es schwer gegen Google   
(03.01.2013 12:09, http://www.golem.de/news/mediapad-10-fhd-im-test-huaweis-nexus-10-konkurrent-hat-es-schwer-gegen-google-1301-96638.html)
Mediapad 7 Youth: Huaweis 7-Zoll-Tablet kostet 200 Euro   
(11.09.2013 16:46, http://www.golem.de/news/mediapad-7-youth-huaweis-7-zoll-tablet-kostet-200-euro-1309-101534.html)
Huawei Ascend G700: 5-Zoll-Smartphone mit Dual-SIM für 250 Euro   
(10.10.2013 16:18, http://www.golem.de/news/huawei-ascend-g700-5-zoll-smartphone-mit-dual-sim-fuer-250-euro-1310-102072.html)
Mediapad 7 Youth: Noch ein 7-Zoll-Tablet von Huawei mit einfacher Ausstattung   
(17.07.2013 13:24, http://www.golem.de/news/mediapad-7-youth-noch-ein-7-zoll-tablet-von-huawei-mit-einfacher-ausstattung-1307-100438.html)
Medion Lifetab E7312: 7-Zoll-Tablet mit Android 4.2 für 100 Euro   
(14.10.2013 09:20, http://www.golem.de/news/medion-lifetab-e7312-7-zoll-tablet-mit-android-4-2-fuer-100-euro-1310-102108.html)

© 2014 by Golem.de