Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/nouveau-entwickler-nvidia-plant-tegra-dokumentation-zu-veroeffentlichen-1209-94739.html    Veröffentlicht: 24.09.2012 17:32    Kurz-URL: http://glm.io/94739

Nouveau-Entwickler

Nvidia plant, Tegra-Dokumentation zu veröffentlichen

Nvidia plane, die Dokumentation der GPU von Tegra-SOCs zu veröffentlichen, berichtet ein Nouveau-Entwickler.

Nvidia habe vor, die Dokumentation zur Hardwarebeschleunigung der Tegra-SoCs (System-on-Chip) zugänglich zu machen, hat der Treiberentwickler Lucas Stach auf der X.org-Developer-Conference (XDC) erklärt. Zunächst gelte dies zwar nur für die 2D-Beschleunigung, die Dokumentation zur 3D-Beschleunigung könnte aber später folgen.

Stach, der an dem freien Nouveau-Treiber für Nvidia-Grafikkarten mitarbeitet, erläuterte, er habe diese Informationen von Andy. Gemeint ist damit Andy Ritger, der ehemalige Leiter der Entwicklungsabteilung des proprietären Nvidia-Grafiktreibers für Unix-artige Systeme.

Ritger bestätigte das der US-Webseite Phoronix. Die nächste frei verfügbare Version des technischen Referenzhandbuches (Technical Reference Manual, kurz TRM) der Tegra-Chips werde die notwendigen Informationen zur 2D-Beschleunigung enthalten. Die Freigabe der Dokumentation zur 3D-Beschleunigung wollte Ritger gegenüber Phoronix nicht offiziell kommentieren. Ritgers Teilnahme ist die erste eines Nvidia-Mitarbeiters an der XDC seit einigen Jahren.

Zustand freier Tegra-Treiber

Stach gab auch einen kurzen Überblick darüber, wie weit die Entwickler bei der Implementierung freier Grafiktreiber für Tegra-Chips vorangekommen sind. So existiere ein erster DRM-Treiber, der das Kernel-Mode-Setting unterstütze. Es gebe auch Versuche, die zur 3D-Beschleunigung notwendigen Informationen per Reverse Engineering zu erhalten.

Die Tegra-Chipsätze von Nvidia kommen vor allem in Smartphones und Tablets wie dem Nexus 7 zum Einsatz. Nvidia stellt jedoch keine Informationen zum Herstellen freier Treiber zur Verfügung.  (sg)


Verwandte Artikel:
Mike Rayfield: Nvidias Tegra-Chef geht   
(17.09.2012, http://glm.io/94617 )
Acer Iconia Tab A500 im Test: Kein Tablet für unterwegs   
(11.05.2011, http://glm.io/83397 )
Epic Games: Vollversion der Unreal Engine 3 läuft unter Windows RT   
(30.08.2012, http://glm.io/94205 )
Nvidia: Pläne für Legacy-Treiber aktualisiert   
(11.09.2012, http://glm.io/94465 )
IMHO: Nvidia contra Torvalds   
(20.06.2012, http://glm.io/92640 )

© 1997–2016 Golem.de, http://www.golem.de/