Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/android-smartphone-galaxy-s4-mit-5-zoll-display-samsungs-star-des-mwc-2013-1209-94601.html    Veröffentlicht: 17.09.2012 12:12

Android-Smartphone

Galaxy S4 mit 5-Zoll-Display - Samsungs Star des MWC 2013

Samsung will das Galaxy S4 Ende Februar 2013 auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorstellen. Im Mai 2012 wurde das Galaxy S3 offiziell angekündigt und kam dann Ende Mai 2012 in den Handel.

Auf dem Mobile World Congress 2013 in Barcelona will Samsung das Galaxy S4 vorstellen, wie The Korea Times mit Verweis auf einen Samsung-Mitarbeiter berichtet, der nicht namentlich genannt werden möchte. Dieser Plan wird auch von Auftragsherstellern bestätigt. Weltweit soll das Galaxy S4 dann Ende März 2013 auf den Markt kommen. Dieser Termin wird nach aktuellen Informationen nicht eingehalten, das Galaxy S4 soll nun im Mai 2013 kommen.

Zur Hard- und Softwareausstattung liegen nur wenige Details vor. Allerdings wird erwartet, dass Samsungs künftiges Top-Smartphone mit Hard- und Software sehr gut ausgestattet sein wird. Samsung will dem Galaxy S4 ein nochmals vergrößertes Display verpassen. Beim Sprung vom Galaxy S2 zum Galaxy S3 vergrößerte sich die Displaydiagonale von 4,3 auf 4,8 Zoll. Es wird erwartet, dass das Galaxy S4 einen 5 Zoll großen Touchscreen erhält.

Nach Angaben aus der Branche der Auftragshersteller wird das Galaxy S4 allgemein mit LTE-Technik auf den Markt kommen, während es vom Galaxy S3 nur eine spezielle LTE-Version gibt. Möglicherweise wird das neue Galaxy-S-Modell ein flexibles Display erhalten, aber das ist laut Samsung noch nicht entschieden.

Zu den weiteren technischen Daten des Galaxy S4 ist noch nichts bekannt. Auch ist noch offen, mit welcher Android-Version es laufen wird. Mittlerweile ist Android 4.2 alias Jelly Bean aktuell.

Im Mai 2011 hatte der Samsung-Chef selbst das Galaxy S3 für den Mobile World Congress 2012 angekündigt. Allerdings konnte Samsung den Terminplan wohl nicht einhalten und stellte das Android-Smartphone erst Monate später im Mai 2012 vor.

Nachtrag vom 21. November 2012, 10:44 Uhr

Abermals wird in einem Bericht eine Samsung-Quelle genannt, wonach Samsung das Galaxy S4 zum Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar 2013 vorstellen wird. Als Neuigkeit wird nun auch ein Termin für eine Markteinführung genannt: Demnach soll es in der Mitte des zweiten Quartals 2013 auf den Markt kommen. Das wäre dann im Mai 2013. Der Termin wurde in den Artikel nachgefügt und die Textpassage zur verwendeten Android-Version wurde aktualisiert. Im Mai 2012 wurde das Galaxy S3 vorgestellt.  (ip)


Verwandte Artikel:
Google: Nexus 4 und Nexus 10 trotz Server-Problemen ausverkauft   
(13.11.2012 10:29, http://www.golem.de/news/google-nexus-4-und-nexus-10-trotz-server-problemen-ausverkauft-1211-95677.html)
Google Nexus: Neue Modelle jenseits des Play Store teurer und später   
(12.11.2012 13:46, http://www.golem.de/news/google-nexus-neue-modelle-jenseits-des-play-store-teurer-und-spaeter-1211-95655.html)
Microsoft: Neue Smartphones mit Windows Phone 7.8 geplant   
(19.11.2012 11:09, http://www.golem.de/news/microsoft-neue-smartphones-mit-windows-phone-7-8-geplant-1211-95787.html)
Smartphone: Android 4.2 für das Galaxy Nexus ist da   
(21.11.2012 09:44, http://www.golem.de/news/smartphone-android-4-2-fuer-das-galaxy-nexus-ist-da-1211-95841.html)
Smartphones: Sony hat noch keine Antwort auf iPhone und Galaxy S3   
(16.11.2012 16:19, http://www.golem.de/news/smartphones-sony-hat-noch-keine-antwort-auf-iphone-und-galaxy-s3-1211-95769.html)

© 2014 by Golem.de