Original-URL des Artikels: http://www.golem.de/news/owncloud-4-0-4-bugfix-edition-fuer-das-community-release-1206-92855.html    Veröffentlicht: 29.06.2012 11:18

Owncloud 4.0.4

Bugfix-Edition für das Community Release

Das Owncloud-Team hat Owncloud 4.0.4 veröffentlicht, das zahlreiche Fehlerkorrekturen enthält. Dazu gibt es den neuen Qt-basierten Client auch für Mac OS X und eine Beta der Android-App.

Innerhalb weniger Wochen hat das Owncloud-Team ein viertes Update für die Community Edition der Ende Mai 2012 erschienenen Version 4.0 des persönlichen Onlinespeichers veröffentlicht. Die Entwickler erachten die aktuelle Version als stabil genug, um sie gleichzeitig als Businessvariante zu veröffentlichen. Damit erhält die kostenpflichtige Variante ihr zweites Update seit Veröffentlichung.

Gleichzeitig hat das Owncloud-Team eine neue Version seines Clients für Mac OS X vorgestellt. Der Owncloud-Client für Windows und Linux wurde ebenfalls aktualisiert. Die Qt-basierte Synchronisierungssoftware soll sich perfekt in KDE integrieren, schreibt Owncloud-Initiator Frank Karlitschek auf seiner Webseite.

Die Integration der zahlreichen Neuerungen in Owncloud 4 habe mehr Probleme bereitet als geplant. Es scheint, als sei Owncloud der Tradition des KDE-Teams gefolgt, das mit KDE 4.0 eine mehr als unfertige Software veröffentlicht hatte, scherzt Karlitschek.

LDAP und Quotas

Tatsächlich sind die Änderungen in Owncloud 4.0 nicht unwesentlich. Sie bringen der aktuellen Version eine serverseitige Verschlüsselung und eine Versionsverwaltung. Über die erweiterte LDAP-Integration können Administratoren Speicherplatzbegrenzung und Gruppen verwalten. Außerdem arbeiten die Entwickler an diversen Clients, darunter der jetzt als Beta freigegebene Android-Client und die Qt-basierte Desktopvariante.

Die Beta 1.1 der Android-Applikation erkennt automatisch verschlüsselte Verbindungen und verwaltet Zugangsdaten für mehrere Owncloud-Konten. Außerdem können mit Smartphones aufgenommene Fotos direkt nach Owncloud übertragen werden. Die Applikation hat auch ein neues Design erhalten.

Die aktuelle Changelog verrät die wesentlichsten Änderungen in Owncloud 4.0.4. Die Software samt Clients, Applikationen für Android und iOS sowie der Server stehen auf der Webseite des Projekts zum Download bereit.  (jt)


Verwandte Artikel:
Owncloud Inc.: "Wir sind kein Serviceprovider"   
(25.05.2012 12:25, http://www.golem.de/news/owncloud-inc-wir-sind-kein-serviceprovider-1205-92069.html)
Fotosharing: Bilderdienst Picplz schließt   
(03.06.2012 11:23, http://www.golem.de/news/fotosharing-bilderdienst-picplz-schliesst-1206-92243.html)
Persönlicher Onlinespeicher: Owncloud 4.0 verschlüsselt Daten auf dem Server   
(22.05.2012 16:48, http://www.golem.de/news/persoenlicher-onlinespeicher-owncloud-4-0-verschluesselt-daten-auf-dem-server-1205-91972.html)
Boxcryptor: Nun kostenlos, ohne 2-GByte-Beschränkung und auch für Macs   
(08.06.2012 13:59, http://www.golem.de/news/boxcryptor-nun-kostenlos-ohne-2-gbyte-beschraenkung-und-auch-fuer-macs-1206-92413.html)
Michael Robertson: MP3Tunes ist pleite - wegen EMI   
(11.05.2012 17:17, http://www.golem.de/news/michael-robertson-mp3tunes-ist-pleite-wegen-emi-1205-91752.html)

© 2014 by Golem.de