Artwork Castleville
Artwork Castleville (Bild: Zynga)

Zynga 2,9 Millionen zahlende Kunden bei Castleville & Co.

Fast 3.000 Beschäftigte, 240 Millionen aktive Spieler im Monat, wachsende Umsätze: Der Social-Games-Spezialist Zynga hat die ersten Geschäftszahlen nach seinem Börsengang veröffentlicht - und einen hohen, aber geplanten Verlust verzeichnet.

Anzeige

Mit Spielen wie Castleville, Words With Friends und Mafia Wars 2 hat das Unternehmen Zynga aus San Francisco von Oktober bis Dezember 2011 rund 311 Millionen US-Dollar Umsatz erzielt. Im gleichen Vorjahreszeitraum waren es noch rund 196 Millionen US-Dollar. Unter der Bilanz steht ein Verlust von 435 Millionen US-Dollar - was allerdings zu erwarten war, weil Zynga als Folge seines Börsengangs aktienbasierte Boni in Höhe von 510 Millionen US-Dollar an Mitarbeiter und Management ausgeschüttet hat. Derzeit beschäftigt Zynga 2.846 Angestellte.

Für das Gesamtjahr 2011 meldet Zynga einen Umsatz in Höhe von 1,14 Milliarden US-Dollar; 2010 lag der Umsatz noch bei rund 597 Millionen US-Dollar. Der Verlust für 2011 lag bei 404 Millionen US-Dollar, im Vorjahr war einen Gewinn von 90 Millionen US-Dollar erzielt worden. Für das Gesamtjahr 2012 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von 1,35 bis 1,45 Milliarden US-Dollar.

Zynga hatte im letzten Geschäftsquartal 240 Millionen aktive Spieler im Monat, im selben Vorjahreszeitraum waren es 195 Millionen. Noch wichtiger dürfte der Firma sein, dass sich die Anzahl der zahlenden Kunden von 2,6 auf 2,9 Millionen im Monat vergrößert hat. Besonders über den Erwartungen lag das kürzlich veröffentlichte Castleville. Zynga startete im Dezember 2011 an der US-Börse Nasdaq. Der Aktienkurs ist seitdem von 10 auf zuletzt 14,35 US-Dollar gestiegen.


elgooG 15. Feb 2012

Danke! Schön wenn das Golem-Forum auch mal einen Mehrwert liefert. ^^

Kommentieren



Anzeige

  1. Data Analyst & Application Manager SCM (m/w)
    Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  2. Teilprojektleiter/in Enterprise Architecture Management (EAM)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. IT-MA System Administrator / Support (m/w)
    BWT Pharma & Biotech GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Projektleiter/in - Software für webbasierte Fahrzeugdiagnose
    Robert Bosch GmbH, Plochingen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Die Unfassbaren, Escape Plan, RED 2, Braveheart, Fast & Furious 6, Titanic)
  2. TIPP: PS4-Spiele reduziert
    (u. a. GTA V 42,33€, Project CARS 43,79€, Tamriel Unlimited 43,79€, Alien: Isolation Ripley...
  3. NEU: Grand Budapest Hotel [Blu-ray]
    8,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Grüne

    Rechtsanspruch auf Breitband soll 12 Milliarden Euro kosten

  2. Überwachung

    BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten

  3. Management

    Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen

  4. Digital

    Paypal-Käuferschutz auch für Downloads

  5. UI-Framework

    Qt 5.5 vereinfacht 3D-Darstellungen

  6. Security

    Viele VPN-Dienste sind unsicher

  7. Anna's Quest im Test

    Mit Telekinese gegen die böse Hexe

  8. Österreich

    Provider müssen illegale Filmportale sperren

  9. Snapdragon 810 v2.1

    Oneplus' Two nutzt verbesserte Chipsoftware

  10. Musik-Streaming-Dienste

    Apple Music klingt wie alle anderen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

  1. Re: IMO Größter Vorteil gegenüber der Konkurrenz...

    katzenpisse | 18:33

  2. Re: Frage

    jidmah | 18:33

  3. Re: nun ja - Apple Music sehe ich sowieso kritisch

    jo-1 | 18:32

  4. Unöffenbare tür?

    KlugKacka | 18:31

  5. Da fragt man sich schon, für was die so gut...

    berritorre | 18:28


  1. 18:34

  2. 17:58

  3. 16:50

  4. 15:30

  5. 15:24

  6. 15:18

  7. 14:00

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel