Anzeige
In zwei Fabs des Speicherherstellers Hynix brach ein Großfeuer aus.
In zwei Fabs des Speicherherstellers Hynix brach ein Großfeuer aus. (Bild: Chiphell-Forum)

Zweitgrößter Speicherhersteller Brände in Chipfabriken von Hynix

Im chinesischen Wuxi hat ein Feuer gleich zwei Fabs des Speicherherstellers Hynix in Flammen aufgehen lassen. Die beiden Fertigungsstätten sind für einen maßgeblichen Anteil der weltweiten Speicherproduktion verantwortlich, die Folgen des Brandes sind noch nicht abzusehen.

Anzeige

Eine große chemische Explosion hat in zwei Fabs des südkoreanischen Speicherherstellers Hynix zu Großbränden geführt. Den ganzen Nachmittag über sollen die Fab 1 und Fab 2 in Wuxi, China, von dichtem Qualm umgeben gewesen sein. Das Feuer brach gegen 16 Uhr lokaler Zeit aus und war anderthalb Stunden später gelöscht.

Während in Foren sowie sozialen Medien Bilder und Videos auftauchen, gibt es seitens Hynix noch keine Stellungnahme zu möglichen Verletzten oder dem Ausmaß des Schadens. Ein Sprecher des Unternehmens bestätigte den Brand jedoch gegenüber Bloomberg - Tote hat es offenbar keine gegeben.

Hynix ist nach Samsung der zweitgrößte Speicherhersteller der Welt und fertigt unter anderem DDR3-, GDDR5- sowie Flash-Chips. Die beiden Fabs in Wuxi sollen für die Hälfe von Hynix' Produktionskapazität verantwortlich sein, was einen Anteil von etwa 15 Prozent am Weltmarkt bedeutet. Durch den Brand fallen die Fabriken vorerst aus, große Kunden wie Apple oder Nvidia müssen also auf andere Hersteller ausweichen.

Schon jetzt sind die Speicherpreise leicht gestiegen und die anderen Speicherhersteller haben die Auslieferung gestoppt, bis die Auswirkungen des Brandes klar sind. Ob das Feuer für Endkunden ähnlich teure Auswirkungen haben wird wie die Hochwasserkatastrophe für Festplatten, bleibt abzuwarten.


eye home zur Startseite
Destroyer2442 05. Sep 2013

Globalisierung ist schon was feines, endlich interessiert es jemanden, wenn in China "ein...

Trockenobst 05. Sep 2013

Das eine ist einfach das "Anbieten an sich" im Markt (Speichermärkte sind extrem...

MarioWario 05. Sep 2013

kassieren die Jungs die Kohle und bauen die Fabriken NICHT wieder auf - nachdem immer...

DarioBerlin 05. Sep 2013

Kann mich auch noch an damls erinnern. Da waren die Speicherpreise allerdings am Boden...

hackCrack 04. Sep 2013

Ich würde mal behaupten dass Samsung die preise jetzt stark anziehen wird zusammen mit...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Berater (m/w)
    cimt AG, Frankfurt
  2. Web Developer (m/w)
    Sevenval Technologies GmbH, Berlin
  3. IT Consultant Hybris Marketing (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Big Data Spezialist (m/w)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. JETZT AUCH BEI CASEKING: HTC Vive VR-Brille
    899,90€
  2. TIPP: PCGH i5-6600K Overclocking Aufrüst Kit @ 4.5 GHz
    nur 649,90€
  3. VERFÜGBAR: Palit GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  2. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  3. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  4. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

  5. Streit der Tech-Milliardäre

    Ebay-Gründer unterstützt Gawker im Streit mit Hulk Hogan

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple setzt auf Horch und Guck

  7. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken

  8. Fraunhofer IPMS

    Multispektralkamera benötigt nur ein Objektiv

  9. Transformer 3 (Pro)

    Asus zeigt Detachables mit Kaby Lake

  10. Delock DL-89456

    Netzwerkkarte für 2.5 und 5GbE



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: Überschrift?

    kendon | 16:28

  2. Re: Ich bin froh über jeden Blitzer

    derdiedas | 16:27

  3. Re: Latenz < 1 ms

    kendon | 16:26

  4. Re: keine Strafzahlung aber dafür Preissenkung

    neocron | 16:24

  5. Re: unsinnig

    My1 | 16:24


  1. 15:57

  2. 15:15

  3. 14:00

  4. 13:28

  5. 13:08

  6. 12:54

  7. 12:02

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel