Anzeige
Techniker bei DNS:NET
Techniker bei DNS:NET (Bild: DNS:NET)

Zweckverband Breitband Altmark: Glasfaserausbau bringt Sachsen-Anhalt 500 MBit/s

Techniker bei DNS:NET
Techniker bei DNS:NET (Bild: DNS:NET)

Im Norden von Sachsen-Anhalt sollen alle Haushalte FTTH erhalten. Glasfaser sei gegenüber Vectoring im Kupferkabel die zeitgemäße Lösung, so der Zweckverband Breitband Altmark.

Die Altmark, eine Region im Norden des Bundeslandes Sachsen-Anhalt, soll FTTH erhalten. Der Zweckverband Breitband Altmark als kommunaler Netzeigentümer des Glasfasernetzes in der Altmark und der Netzbetreiber DNS:NET als Pächter und Technologiedienstleister werden im Jahr 2016 die Startregion um Arneburg ausbauen. Das gaben die Partner am 24. März 2016 bekannt. Weitere Regionen würden folgen.

Anzeige

Glasfaser sei gegenüber Vectoring im Kupferkabel die zeitgemäße Lösung. Ziel sei Glasfaser für jeden Haushalt und ein Breitbandnetz inklusive Bau- und Netzplanung in öffentlicher Hand.

DNS:NET-Sprecherin Claudia Burkhardt sagte Golem.de: "Geplant sind Datenraten von 50 MBit/s, 100 MBit/s oder 300 MBit/s. Und auch 500 MBit/s werden angeboten."

Vorhandene Strukturen nutzen

Der Zweckverband Breitband Altmark und die DNS:NET setzen beim Glasfaserausbau darauf, möglichst viel Breitband-Infrastruktur mit zu nutzen, die in der Vergangenheit von anderen Anbietern verlegt wurde. Dies spare "enorm Kosten und verkürzt vor allem den Ausbauzeitraum. Somit kann ein großer Teil der avisierten Tiefbaukosten eingespart werden, der komplette Ausbau kann nun auch viel schneller umgesetzt werden und er folgt den regionalen Besonderheiten."

Ende des Jahres 2016 sollen die meisten Orte der Verbandsgemeinden Arneburg-Goldbeck und Elbe-Havel-Land fertiggestellt sein. Somit können bereits ab dem dritten Quartal die ersten Haushalte schnelle Glasfaseranschlüsse nutzen. Danach sollen in den Gemeinden Tangerhütte, Tangermünde und Arendsee die nächsten Vorhaben realisiert werden.

In den Städten, Gemeinden und Landkreisen der Altmark leben auf 4.700 Quadratkilometern rund 210.000 Menschen.


eye home zur Startseite
Hantilles 31. Mär 2016

Wenn eine Kommune für sich die Frage stellt, wie ein sinnvoller Breitbandausbau aussehen...

tomatentee 28. Mär 2016

Das ist das geringste Problem...besser als bei der Telekom kannst ja nur werden...

Ovaron 25. Mär 2016

...weil die hohen Berge die Nutzung von Satelliten-Internet verhindern? "Das glaube ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Puchheim
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Möns­heim bei Weiss­ach
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzausbau

    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

  2. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  3. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  4. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  5. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  6. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  7. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  8. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  9. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  10. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Lego im Test: Das Erwachen der Lustigkeit
Star Wars Lego im Test
Das Erwachen der Lustigkeit
  1. Mixed Reality Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer
  2. Playstation Kriegsgott statt neuer Konsolenhardware
  3. Trials on Tatooine Wie Lucasfilm Star Wars in die Virtual Reality gebracht hat

Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
Axon 7 im Hands on
Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  1. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. BND-Gesetzreform Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom
  2. Faster Googles Seekabel ist fertig
  3. Onlinehandel Amazon droht nach vier Rücksendungen mit Kontensperrung

  1. VT: Wie wäre es mit telekom-mesh-netzweken über...

    jude | 07:24

  2. Re: Mal ein paar Infos von einem FBA Verkäufer.

    thesmann | 07:20

  3. Re: Keine Probleme mit Rücksendungen

    thesmann | 07:13

  4. Re: ist dass nicht der sackstandverein, der...

    Fairlane | 07:01

  5. Re: Aus diesem Grund keine Klamotten mehr bei Amazon

    Moe479 | 06:46


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel