Anzeige
So könnte Lenovos Project-Tango-Smartphone aussehen.
So könnte Lenovos Project-Tango-Smartphone aussehen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Zusammenarbeit mit Google: Lenovo baut Project-Tango-Smartphone für unter 500 US-Dollar

So könnte Lenovos Project-Tango-Smartphone aussehen.
So könnte Lenovos Project-Tango-Smartphone aussehen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Zusammen mit Google will Lenovo das erste Project-Tango-Smartphone für den Massenmarkt bauen. Hardware-Informationen oder gar ein Gerät kann der chinesische Hersteller noch nicht zeigen, lediglich einige Details sind auf der Pressekonferenz verraten worden.

Lenovo hat auf der Consumer Electronics Show (CES) 2016 angekündigt, noch in diesem Jahr ein Smartphone auf den Markt zu bringen, das mit der Kameratechnik von Googles Project Tango ausgestattet sein wird. Diese ermöglicht es Geräten, die Umgebung dank zusätzlicher Sensoren zu erkennen und zu vermessen.

Anzeige
  • Eine der Designstudien des kommenden Project-Tango-Smartphones von Lenovo (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Lenovo hat im Rahmen der CES 2016 angekündigt, ein Smartphone mit Project-Tango-Technik zu bauen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die drei für die Erfassung der Informationen wichtigen Elemente (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Eine der Designstudien des kommenden Project-Tango-Smartphones von Lenovo (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Eine der Designstudien des kommenden Project-Tango-Smartphones von Lenovo (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Eine der Designstudien des kommenden Project-Tango-Smartphones von Lenovo (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Lenovo hat im Rahmen der CES 2016 angekündigt, ein Smartphone mit Project-Tango-Technik zu bauen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Auf diese Weise lassen sich beispielsweise Augmented-Reality-Anwendungen ausführen. Ebenfalls möglich ist Indoor-Navigation, da die Project-Tango-Kamera Räume vermessen und als 3D-Modell speichern kann. Bisher gibt es lediglich Entwicklergeräte mit der Project-Tango-Technik.

Einzelheiten bleiben unbekannt

Das Gerät hat noch keinen Namen - auch mit weiteren Einzelheiten geizt der Hersteller. So ist bisher nur bekannt, dass der Prozessor ein Snapdragon-SoC von Qualcomm sein wird. Das Display soll zwischen 6 und 6,5 Zoll messen - für ein Smartphone ist das Gerät also recht groß.

Wie das Project-Tango-Smartphone von Lenovo aussehen wird, hat der Hersteller ebenfalls noch nicht verraten. Lediglich einige mögliche Designstudien wurden den Journalisten gezeigt, das finale Aussehen steht offenbar noch nicht fest. Dementsprechend gab es auch keine Möglichkeit, einen Prototypen auszuprobieren.

Preis soll unter 500 US-Dollar liegen

Preislich soll das Smartphone trotz der neuen Kameratechnik recht preiswert sein: Lenovo zufolge soll es unter 500 US-Dollar kosten. Der Marktstart soll weltweit erfolgen - das Project-Tango-Smartphone wird also auch nach Deutschland kommen. Einen Euro-Preis gibt es noch nicht.


eye home zur Startseite
david_rieger 08. Jan 2016

Ach, Blödsinn, Leute. Mal ehrlich, Apple kann OSX gar nicht mit iOS verschmelzen...

tk (Golem.de) 08. Jan 2016

Danke für den Hinweis! Gemeint waren natürlich US-Dollar.

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Technical Manager (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  4. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Lenovo Yoga Tablet 3 10 inkl. SanDisk 32-GB-Karte für...
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR UND SOLANGE DER VORRAT REICHT: Fallout 4 Uncut USK 18 - PC
    19,99€ inkl. Versand
  3. Fallout 4 Uncut USK 18 - PS4
    24,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Das gibts doch schon ewig?

    ad (Golem.de) | 15:20

  2. Re: Stimme Hackens 98,7% zu!

    deus-ex | 15:19

  3. Re: wer kauft denn heute noch im laden?

    Icestorm | 15:19

  4. Re: 80 GB pro Film, netter Kopierschutz :-)

    lemmer | 15:18

  5. Re: Die Stasi war dagegen harmlos...

    Niaxa | 15:13


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel