Videos erklären DSLR-Kameras unterwegs.
Videos erklären DSLR-Kameras unterwegs. (Bild: Canon)

Zum Nachrüsten Canons DSLRs erklären sich selbst

Besitzer aktueller Canon-Spiegelreflexkameras können sich jetzt von ihrem Hersteller Videos herunterladen, die die Funktionen der DSLRs erklären. Die Tutorials laufen auf den Bildschirmen der Fotoapparate.

Anzeige

Die zahlreichen Funktionen aktueller DSLRs lassen sich intuitiv nur schlecht ergründen. Für alle, die den Blick ins Handbuch scheuen und lieber audiovisuelle Hilfe in Anspruch nehmen wollen, hat Canon nun für eine Reihe seiner digitalen Spiegelreflexkameras englischsprachige Videos erstellt, die im Display der Kameras ablaufen. Unterwegs können sie besonders bei recht selten verwendeten Optionen durchaus ein Handbuch ersetzen.

Die Videosammlungen behandeln Themen wie den Autofokus, die Videoaufnahmefunktionen und je nach Kameramodell auch Sonderfunktionen wie den Anschluss ans Netzwerk oder die unterschiedlichen Belichtungsmessungen. Mit Dateigrößen von rund 150 bis über 500 MByte sind die in Quicktime gespeicherten Videos sehr speicherintensiv. Zum Anschauen müssen sie auf eine Speicherkarte kopiert und mit der Videowiedergabefunktion der DSLRs gestartet werden. Alternativ können sie am Rechner betrachtet werden.

Erklärweise mit geringem Lerneffekt

Die Videos zeigen größtenteils leicht animierte Menüeinstellungen und einige Beispielfotos und sind nicht problemorientiert aufgebaut. So besteht die Gefahr, dass sich der Anwender die Lektionen mit dem teilweise komplexen Lernstoff nicht ausreichend gut einprägen kann.

Canon stellt die Videos für folgende Kameras kostenlos zum Download zur Verfügung: EOS-1D X, EOS-1D Mark IV, EOS 5D Mark III, EOS 5D Mark II, EOS 7D und EOS 60D. Für die preiswerteren DSLR-Modelle und die Kompaktkameras werden bislang keine Anleitungen angeboten. Das gilt auch für das Zubehör wie Blitze, GPS-Empfänger und WLAN-Module, die durchaus erklärungsbedürftig sind.


ad (Golem.de) 20. Jul 2012

Aber im Artikel ist doch deshalb extra einer.... als Beispiel. Mit freundlichen Grüßen...

weberjn 20. Jul 2012

vermutlich laufen die Tutorials auch auf den Bildschirmen von Windows PCs .. 8-)

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. SAP Spezialist / Consultant FI/CO (m/w)
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Freiburg im Breisgau
  2. Product Manager Software (m/w)
    Kontron Europe GmbH, Augsburg
  3. Projekt-Manager / Senior-Projektmanager (m/w)
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. SAP ABAP-Entwickler/in
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€
  2. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon
  3. Raidmax Blackstorm Green
    64,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. E-Book-Reader

    E-Book-Unternehmen Txtr meldet Insolvenz an

  2. Smartphone-Verkauf

    Apple erstmals seit vier Jahren mit Samsung gleichauf

  3. Quantic Dream

    Fahrenheit erscheint mit neuen Texturen

  4. Computerspiele

    Nutzerprofile machen unsterblich

  5. Asterisk

    Einführung von *-Rufnummern in Deutschland möglich

  6. GDC 2015

    Windows-10-Smartphones werden acht Kerne haben

  7. Chromecast-Konkurrent

    Microsoft Wireless Display Adapter ab sofort erhältlich

  8. China

    Westliche Firmen sollen geheimen Quellcode herausgeben

  9. Personal Agent

    Bill Gates arbeitet an persönlichem Assistenten

  10. Workmail

    Amazon bietet E-Mail und Teamkalender



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7 II im Test: Fast ins Schwarze getroffen
Sony Alpha 7 II im Test
Fast ins Schwarze getroffen
  1. Systemkamera Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an
  2. Seek XR Wärmebildkamera mit Zoom für Android und iOS
  3. Geco Mark II Federleichte Actionkamera für den Brillenbügel

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Technical Preview mit Cortana Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit
  2. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  3. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10

Spionage oder Imageaufwertung?: Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
Spionage oder Imageaufwertung?
Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
  1. Quartalsbericht Facebook gibt 2,7 Milliarden US-Dollar aus
  2. Facebook Lite ausprobiert Facebooks abgespeckter Android-Client
  3. Ausfall von Internetdiensten Lizard Squad will's gewesen sein, Facebook sagt nein

    •  / 
    Zum Artikel