Zulieferer: Microsoft arbeitet an Touch-Smartwatch
(Bild: Charles Platiau/Reuters)

Zulieferer Microsoft arbeitet an Touch-Smartwatch

Eine Microsoft-Smartwatch soll ein 1,5-Zoll-Touch-Display bekommen. Ob die Armbanduhr auch wirklich auf den Markt kommt, ist aber noch unsicher.

Anzeige

Microsoft will eine Smartwatch mit Touch-Display herstellen. Das berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf mehrere führende Manager bei Microsoft-Zulieferern in Asien. Die Komponenten seien in diesem Jahr in Asien bestellt worden.

Ein Manager eines Herstellers hat sich für das Smartwatch-Projekt mit Microsofts Forschungs- und Entwicklungsteam am Hauptsitz des Konzerns in Redmond, Washington, getroffen. Ob Microsoft den Plan für eine Smartwatch auch wirklich umsetzt, ist nicht klar.

Das Display der Smartwatch hat ein Format von 1,5 Zoll. Microsoft testet zudem weiter ein eigenes Smartphone. Auch ob dieses Gerät wirklich auf den Markt kommt, ist unsicher.

Apple, Samsung und Google arbeiten ebenfalls an Smartwatches. Das Android-Team entwickelt eine Uhr, die als Ergänzung für Android-Smartphones gedacht ist, so ein unbestätigter Bericht. Die Armbanduhr könnte etwa neue Nachrichten aus sozialen Netzwerken oder eingehende SMS anzeigen und der Nutzer müsste dafür nicht das Smartphone aus der Tasche nehmen.

Auch Samsung arbeitet an einer eigenen Armbanduhr.

Sony hat mit der Smart Watch bereits seit längerer Zeit eine Armbanduhr auf dem Markt. Sie nimmt per Bluetooth Kontakt zu einem Android-Smartphone auf, um es vom Handgelenk aus bedienen zu können. Die Smart Watch kam im Frühjahr 2012 auf den Markt, das Vorläufermodell trug noch die Bezeichnung Liveview.

Zu der erwarteten Smartwatch von Apple gibt es bisher nur Andeutungen aus Branchenkreisen.

Microsofts Armbanduhr-Projekt war ein Misserfolg

Bereits vor zehn Jahren hatte Microsoft sogenannte SPOT-Uhren vorgestellt, die eine mobile Internetverbindung boten. Die Markteinführung verzögerte sich aber und nach vier Jahren wurde das Projekt beendet.


debattierer 16. Apr 2013

"wir"? MS hat bis jetzt keine eigene Handys auf den Markt gebracht.

Kommentieren




Anzeige

  1. Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Operations Research im Bereich logistische Netzplanung
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg
  2. IT-Infrastruktur Security Spezialist (m/w)
    NRW.BANK, Düsseldorf
  3. Software Supporter (m/w) für den internationalen Kunden HelpDesk
    TONBELLER AG, Bensheim
  4. IT-Specialist Partner + TV Audience Measurement (TVAM) Coordinator (m/w)
    GfK SE, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wissenschaft

    Wenn der Quantencomputer spazieren geht

  2. Cloud

    Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP

  3. Microsoft

    Windows 10 Technical Preview ist da

  4. Omnicloud

    Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

  5. Anonymisierung

    Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

  6. Gutscheincodes

    Taxi-Unternehmer halten auch Ubertaxi für illegal

  7. Chris Roberts

    "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"

  8. Leistungsschutzrecht

    Google keilt gegen Springer und Burda

  9. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  10. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K: So klappt's mit Downsampling
PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K
So klappt's mit Downsampling
  1. Hero 4 Gopro stellt 4K-Actionkamera vor
  2. Leak Gopro Hero 4 soll in 4K aufnehmen
  3. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box

Test Forza Horizon 2: Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
Test Forza Horizon 2
Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
  1. Forza Horizon 2 Keine Wettereffekte und kleinere Welt auf der Xbox 360
  2. Microsoft Tomb Raider wird Xbox-exklusiv
  3. Microsoft Verkaufszahlen der Xbox One verdoppelt

Das Phänomen Anonymous: Niemals sein, immer nur werden
Das Phänomen Anonymous
Niemals sein, immer nur werden
  1. Lulzsec Sabu half bei Cyberangriffen in der Türkei

    •  / 
    Zum Artikel