Abo
  • Services:
Anzeige
Open C mit Firefox OS
Open C mit Firefox OS (Bild: ZTE)

ZTE Open C: 4-Zoll-Smartphone mit Firefox OS für 85 Euro

ZTE bietet das Firefox-OS-Smartphone Open C ab sofort in Deutschland zum Preis von 85 Euro an. Allerdings ist das 4-Zoll-Smartphone derzeit nur an einer Stelle zu bekommen.

Anzeige

ZTE verkauft in Deutschland das Firefox-OS-Smartphone Open C vorerst nur direkt. Über ZTEs eBay-Store kann es für 85 Euro bestellt werden. Versandkosten fallen nicht an und das Gerät sollte innerhalb von ein paar Tagen beim Kunden sein. Im übrigen Onlinehandel ist das Open C nicht zu haben.

  • Open C (Bild: ZTE)
  • Open C (Bild: ZTE)
  • Open C (Bild: ZTE)
  • Open C (Bild: ZTE)
  • Open C (Bild: ZTE)
Open C (Bild: ZTE)

Das Open C hat einen 4 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 640 Pixeln. Das bedeutet für ein Firefox-OS-Gerät eine vergleichsweise hohe Auflösung, denn weil sich die Smartphones mit Firefox OS vor allem an Einsteiger richten, sind sie technisch nicht besonders hochwertig ausgestattet.

Dual-Core-Prozessor und Micro-SD-Slot

Das Smartphone hat Qualcomms Dual-Core-Prozessor Snapdragon 200, der mit einer Taktrate von 1,2 GHz läuft. Der Prozessor hat zwei Cortex-A7-Kerne. Der Arbeitsspeicher beträgt 512 MByte und es gibt gerade mal 4 GByte Flash-Speicher. Weitere Daten lassen sich auf der Speicherkarte ablegen, der Slot unterstützt Micro-SD-Karten mit bis zu 32 GByte.

Für Fotoschnappschüsse und Videoschnipsel gibt es auf der Gehäuserückseite eine 3-Megapixel-Kamera, auf der Vorderseite ist wohl keine Kamera. Das Smartphone bietet UMTS nur auf den beiden Frequenzen 850 sowie 1.900 MHz sowie Quad-Band-GSM. Zudem gibt es Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n sowie Bluetooth und einen GPS-Empfänger.

Firefox OS 1.3 ist wohl vorinstalliert

Das Open C läuft mit Firefox OS und wird wohl gleich mit der neuen Version 1.3 von Firefox OS ausgeliefert. Die Produktseite auf eBay ist leider sehr lückenhaft, so dass nicht eindeutig feststeht, mit welcher Version das Gerät beim Kunden landet. Mit dem Update soll das Betriebssystem insgesamt zügiger laufen und es gibt einige Verbesserungen.

Das Smartphone misst 126 x 64,7 x 10,8 mm und wiegt 125 Gramm. Der 1.400-mAh-Akku soll eine maximale Sprechzeit von 6 Stunden schaffen.


eye home zur Startseite
xxNxx 14. Mai 2014

na für selfies.. :) blind schiessen mit der rückkamera is doch nur halb so gut.. und...

Huffle 14. Mai 2014

Ich hatte noch nie ein FirefoxOS in den Händen. Aber da sich meine Mum schon länger ein...

Anonymer Nutzer 13. Mai 2014

Du meckerst weil dir die 120 Euro Hardware nicht hochwertig genug ist? Warum kaufst du...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LucaNet AG, München
  2. Weber Maschinenbau GmbH, Neubrandenburg, Groß Nemerow
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,00€ inkl. Versand (oder Abholung im Markt)
  2. 79,99€
  3. (u. a. Palit Geforce GTX 1070 für 434,90€, Zotac Geforce GTX 1080 nur 689,00€, Samsung M.2 256...

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  2. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  3. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  4. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  5. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  6. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  7. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  8. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  9. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  10. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: Berichte über Elon Musk

    Sebbi | 11:02

  2. Re: Bitcasa reloaded... Nie wieder

    Jürgen Troll | 11:02

  3. Re: Sind die Nutzer alle zu Blöd den "Downloads...

    Spawn182 | 11:00

  4. Re: Bald eröffnet Terrafactory

    Berner Rösti | 10:55

  5. Re: Widerspruch zu den Magenta zu Hause Hybrid...

    Spawn182 | 10:53


  1. 09:01

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:23

  5. 17:04

  6. 16:18

  7. 14:28

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel