Abo
  • Services:
Anzeige
Zoom Q2 HD
Zoom Q2 HD (Bild: Zoom)

Zoom Q2 HD: Minivideokamera mit aufwendiger Mikrofonausstattung

Zoom Q2 HD
Zoom Q2 HD (Bild: Zoom)

Der Zoom Q2 HD ist eine kleine, schachtelförmige Full-HD-Videokamera, die besonders durch das auffällige runde Mikrofon an der Oberseite auffällt. Über USB kann die Kamera wie eine Webcam Livestreams samt Ton übertragen.

Die Videokamera Zoom Q2 HD ist mit einem omnidirektionalen und einem seitlichen Stereomikrofon ausgerüstet. Sie nimmt in Full-HD im Format MPEG-4 AVC/H.264 auf. Der CMOS-Sensor ist 1/3,2 Zoll groß. Das Fixfokusobjektiv mit f/3,2 bildet alles ab 1,23 Metern Entfernung scharf ab. Ein optisches Zoom fehlt. Die Aufnahmekontrolle und Menüsteuerung erfolgt über ein 2 Zoll großes Display mit 320 x 240 Pixeln Auflösung.

Anzeige
  • Zoom Q2 HD mit Windschutz und Tischstativ (Bild: Zoom)
  • Zoom Q2 HD (Bild: Zoom)
  • Zoom Q2 HD (Bild: Zoom)
  • Zoom Q2 HD (Bild: Zoom)
  • Zoom Q2 HD (Bild: Zoom)
Zoom Q2 HD (Bild: Zoom)

Wer will, kann auch mit 720p oder in Standardauflösung auf SD-Karten aufzeichnen. Eine 64-GByte-SDXC-Karte soll für bis zu 15 Stunden Full-HD-Videos ausreichend sein. Die Stromversorgung erfolgt über AA-Akkus. Damit ist eine Aufnahmedauer von zwei Stunden realisierbar, so der Hersteller. Optional kann auch ein Netzteil verwendet werden.

Die Kamera beherrscht mit ihrem omnidirektionalen Mikrofon und dem seitlich angeordneten Kondensatormikrofonpaar die Mitte-Seiten-Tonaufnahme. Die Ausrichtungswinkel lassen sich zwischen 30 und 150 Grad verstellen. Wer will, kann den Q2 HD auch zur reinen Tonaufnahme mit 24 Bit und 96 kHz verwenden und in AAC beziehungsweise PCM-Wave speichern. Wahlweise kann das Gerät über USB auch als Mikro am Rechner eingesetzt werden.

Die Video-Streaming-Funktion des Q2 HD soll mit gängigen Anwendungen wie Skype, Ustream Producer, Adobe Flash Media Live Encoder und ähnlichen Programmen zusammenarbeiten.

Als Zubehör wird ein Netzteil sowie ein Tischstativ und ein Windschutz für den Zoom Q2 HD angeboten, der ab August 2012 für rund 200 Euro in den Handel kommen soll. Das Gerät misst 51 x 126,9 x 35 mm bei einem Leergewicht von rund 86 Gramm.


eye home zur Startseite
Accolade 06. Jul 2012

Wieviel Upload brauche ich hierfür ? Über welche Codecs läuft das ?

denoe 06. Jul 2012

Ich versteh nicht was du uns mit dem Video sagen willst. Da das Video von Anfang 2011...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (Frankfurt am Main)
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  4. BIOTRONIK SE, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Beta 1

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Blaulichtfilter als Nachtmodus

  2. Spielebranche

    Goodgame Studios entlässt weitere 200 Mitarbeiter

  3. Project Scorpio

    Neue Xbox ohne ESRAM, aber mit Checkerboard

  4. DirectX 12

    Microsoft legt Shader-Compiler offen

  5. 3G-Abschaltung

    Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

  6. For Honor

    PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

  7. Innogy

    Telekom will auch FTTH anmieten

  8. Tissue Engineering

    3D-Drucker produziert Haut

  9. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage

  10. Sicherheitsupdate

    Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. Potus Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
  2. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  3. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Smartphone-Hersteller Hugo Barra verlässt Xiaomi
  2. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

  1. Re: HDR-Farbpanscherei

    divStar | 22:15

  2. Re: Deadpool - Beileid

    divStar | 22:13

  3. Re: Wie oft soll die Kuh denn noch gemolken werden?

    theFiend | 22:13

  4. Re: Ist ja gut und schön für Blockbuster ...

    theFiend | 22:11

  5. Re: Ehrlich gesagt...

    Bruce Wayne | 22:10


  1. 22:16

  2. 18:21

  3. 18:16

  4. 17:44

  5. 17:29

  6. 16:57

  7. 16:53

  8. 16:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel