Anzeige
ZEW-Studie: Deutsche Startup-Gründer sind im Durchschnitt 38 Jahre alt
(Bild: Bitkom)

ZEW-Studie: Deutsche Startup-Gründer sind im Durchschnitt 38 Jahre alt

ZEW-Studie: Deutsche Startup-Gründer sind im Durchschnitt 38 Jahre alt
(Bild: Bitkom)

Nicht Studenten sind die Startup-Gründer in Deutschland, sondern Menschen mit viel Lebens- und Berufserfahrung. Das ergab eine aktuelle ZEW-Studie.

Die deutsche Startup-Gründer-Szene ist anders als erwartet. Das ergab eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Auftrag des IT-Branchenverbands Bitkom. Gründungsgeschichten wie die von Facebook sind demnach in Deutschland eher selten. So werden nur die wenigsten Startups von Uni-Absolventen gegründet, die gerade ihren Abschluss gemacht haben.

Anzeige

Das Durchschnittsalter der IT-Gründer liegt in Deutschland aktuell bei 38 Jahren, sie haben 17 Jahre Berufserfahrung, davon 11 Jahre in der Branche. Nur 52 Prozent besitzen einen Universitätsabschluss.

Auch die Beschäftigten der Startups sind nur zu 36 Prozent Akademiker, aber die Hälfte hat eine abgeschlossene Berufsausbildung. Ein Drittel der IT-Gründungen sind der Studie zufolge Ausgründungen aus bestehenden Unternehmen.

Bezogen auf die Einwohnerzahl werden die meisten IT-Unternehmen in der bayerischen Landeshauptstadt München gegründet, Berlin liegt auf Platz zwei. Das Rhein-Main-Gebiet mit Frankfurt sowie Hamburg folgen auf den Positionen drei und vier. Die fünf ostdeutschen Bundesländer bilden die Schlusslichter.

Verglichen mit anderen Branchen investieren junge IT-Unternehmen deutlich häufiger und mehr in Forschung und Entwicklung.

In ein IT-Startup fließen in den ersten vier Jahren durchschnittlich fast 700.000 Euro. Dabei müssen die Gründer bereits im Gründungsjahr knapp 70.000 Euro aufbringen, in den Folgejahren wächst der Finanzbedarf bis auf rund 277.000 Euro im dritten Jahr nach Gründung. Banken, Venture Capital und öffentliche Zuschüsse spielen bei der Finanzierung von IT-Startups in Deutschland so gut wie keine Rolle. Neu gegründete Unternehmen finanzieren sich von Beginn an primär über Einnahmen aus der eigenen Geschäftstätigkeit und über das Eigenkapital der Gründer. Nur 60 Prozent der IT-Gründungen sind nach fünf Jahren noch am Markt.


eye home zur Startseite
dabbes 07. Nov 2012

Schön zu hören, dass man auch ohne übertriebene VC-Gelder etwas erreichen kann.

Husten 07. Nov 2012

Wobei mir auch oft Leute begegnen, die garnichts in der Uni lernen wollen. Oft studiert...

Husten 07. Nov 2012

Deutsche Startupgründer... ... wohnen meistens in Berlin Mitte ... haben im Schnitt in...

derdiedas 07. Nov 2012

Gerade weil das Kapital NICHT den Weg zu den Firmengründer findet muss man sich über...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. über Hanseatisches Personalkontor Stuttgart, Crailsheim
  3. Daimler AG, Ulm
  4. Diehl Metering GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 159,00€ statt 179,00€
  3. 444,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  2. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  3. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  4. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  5. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  6. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

  7. Helium

    Neues Gas aus Tansania

  8. Streaming

    Netflix arbeitet mit Partnern an einer Sprachsuche

  9. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  10. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Fragen

    mr_tux | 22:12

  2. Re: Kinderfeste verbieten!

    Eheran | 22:12

  3. Re: Wieso sollte ich virtuellen 7.1 Kram wollen...

    Eheran | 22:09

  4. Re: Endlich

    iCakeMan | 22:05

  5. Qualität wesentlich schlechter

    mr_tux | 22:00


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel