Abo
  • Services:
Anzeige
Zensur im Iran: "Das Internet muss an die Kette"
(Bild: Small Media)

Mullahs in sozialen Netzwerken

Ausgerechnet Mullahs und politische Hardliner selbst nutzen fleißig die sozialen Netzwerke. Der Präsidentschaftskandidat Said Dschalili verbreitet seine Weltanschauung über Twitter. Auch der scheidende Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat ein Twitter-Konto. Und selbst der politische und religiöse Führer im Iran Ali Chamene'i hat nicht nur seine eigene Webseite, sondern ist auch auf Facebook, Google+ und Twitter vertreten.

Der Großajatollah Chamene'i bezeichnete das Internet als "Geschenk Gottes" und gleichzeitig als "gefährliches, zweischneidiges Schwert", einen "wilden Hund, der an die Kette gelegt werden muss". Das Regime im Iran sei der "Schmied, der die Kette schmiedet". Die Zensur und die Repressalien werden noch weiter gehen, befürchtet Pourkazemi. Nach den Plänen des Regimes soll der Iran bis 2015 fast vollständig vom Internet abgekoppelt werden.

Nicht nur aus Propagandagründen kommt der Iran mit dem Halal-Netzwerk nicht aus. Das Internet dient auch wirtschaftlichen Zwecken. Unternehmen veröffentlichen etwa Firmenprofile im Internet, um ausländische Auftraggeber anzulocken. Banken bieten Onlinebanking an und sind über das Internet international vernetzt. Ganz gefahrlos ist das aber nicht. Small Media hat Berichte von Verhaftungen von Softwareentwicklern oder Unternehmern gesammelt, die ein Onlinegeschäft aufziehen wollten.

Anzeige
 Angst durch Willkür

eye home zur Startseite
Atalanttore 13. Jul 2013

Wenn die Religion wichtiger ist als Menschenrechte sieht es immer zappenduster aus.

ichbinsmalwieder 22. Mai 2013

Den Vereinten Nation gehören 193 (!!!) Staaten an, also praktisch die ganze Welt und...

theWhip 21. Mai 2013

Zensur und Wirtschaft...... ??

DrWatson 19. Mai 2013

Du hast es gerade geschafft, 6 Kommentare in etwas mehr als einer Minute zu verfassen...

Anonymer Nutzer 19. Mai 2013

... trotzdem sollte die Geistige Welt nicht durch Gesetze beschränkt werden.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  4. Dataport, Magdeburg, Rostock


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 4,99€
  3. 9,49€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM
  3. Wichtige Anwendungen von automatisierter Inventarisierung


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: 200.000 Pfund für Essen?

    Analysator | 03:21

  2. Re: Dat Bildunterschrift...

    nf1n1ty | 02:44

  3. Das Problem bei der NSA-Affäre ist, dass nicht...

    fb_partofmilitc... | 02:30

  4. Re: Einheiten richtig umrechnen du musst

    masel99 | 02:17

  5. Re: P2W

    corruption | 02:12


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel