Konzeptgrafik aus Shinji Mikamis Survival-Horror-Spiel Zwei
Konzeptgrafik aus Shinji Mikamis Survival-Horror-Spiel Zwei (Bild: Tango Gameworks/Bethesda Softworks)

Zenimax Skyrim ist abgeschlossen, neue Projekte in Arbeit

Für Skyrim wird es keine weiteren Erweiterungen geben - das Team ist bereits mit dem nächsten Projekt beschäftigt. Überhaupt hat das Bethesda-Mutterunternehmen Zenimax für die nächsten Monate große Pläne und lässt Spieler über einen neuen Mini-Videoteaser rätseln.

Anzeige

Es ist kein Hinweis auf Fallout 4 - so jedenfalls Bethesda-Marketingchef Pete Hines auf Twitter über einen gut vier Sekunden langen Videoteaser. Der soll irgendwie auf ein neues Projekt hinweisen, lässt aber so gut wie nichts Konkretes erkennen. Die mysteriösen Sequenzen sind einer von mehreren Hinweisen darauf, dass Zenimax für die nächsten Monate deutlich mehr an Aktivitäten plant als im vergleichsweise ruhigen Jahr 2012, als mit Dishonored nur ein ganz neues Spiel auf den Markt gekommen ist.

Für 2013 ist bislang die Veröffentlichung von The Elder Scrolls Online geplant. Dazu sollen aber noch weitere Titel kommen. Kandidaten sind das Survival-Horror-Game Zwei, das derzeit bei dem 2010 von Zenimax gekauften Entwicklerstudio Tango Gameworks entsteht. Entwicklungschef ist Shinji Mikami, der Erfinder der Resident-Evil-Reihe.

Der Teaser könnte auch auf ein Projekt von Machinegames hindeuten. Das schwedische Studio, das ebenfalls seit 2010 zu Zenimax gehört, arbeitet bereits seit längerem auf Basis der id-Tech-5-Engine an einem Spiel. Ein Großteil der Mitarbeiter von Machinegames hatte zuvor bei Starbreeze Studios unter anderem an The Chronicles of Riddick mitgearbeitet.

Klar ist, dass der Teaser nicht auf eine weitere Erweiterung für Skyrim hinweist. Die wird es nämlich nicht geben: Per Blog hat das Team bekanntgegeben, dass es nur noch kleinere Updates für das Rollenspiel geben wird. Davon abgesehen sind die Entwickler nach eigenen Angaben bereits mit den Vorarbeiten für ihr nächstes Projekt beschäftigt.

Nachtrag vom 19. April 2013, 14:40 Uhr

Bethesda hat bekanntgegeben, welches Spiel der genannte Teaser beworben hat. Tatsächlich ging es um das Projekt von Shinji Mikami. Es trägt den Namen The Evil Within und soll 2014 für Xbox 360, Playstation 3, Windows-PC sowie Next-Generation-Konsolen erscheinen. Ein längerer Trailer mit Horrorszenen für Erwachsene wurde bei PCGames.de veröffentlicht; Ingame- oder Rendersequenzen sind nicht zu sehen. Informationen über den Inhalt des Spiels soll es erst in den nächsten Tagen geben.


spambox 19. Apr 2013

MMO geht mir auf den keks. Ich wünsche mir wieder mehr Spiele wie Gothic oder TES. #sb

Yash 19. Apr 2013

Eventuell könnte die DayZ Mod was für dich sein oder die bald(?) erscheinende Standalone...

Endwickler 17. Apr 2013

Gothic 1 ist auf modernen Monitoren spielbar? Es ist etwas schwer reinzukommen mit der...

booyakasha 17. Apr 2013

Fallout 4 wird bestimmt kommen. Doch dieser Trailer passt einfach nicht.

booyakasha 17. Apr 2013

Naja, Deutsch, Klassisch, Stacheldraht und Knackgeräusche, die eher zu einem Aktenschrank...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) C# / .NET
    Dionex Softron GmbH | Thermo Fisher Scientific, Germering bei München
  2. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh
  3. Softwareentwickler (m/w) Embedded Softwarekomponenten
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  4. Account Manager / Teamkoordinator IT Service Management (m/w)
    TUI InfoTec GmbH, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Tales from the Borderlands: Witze statt Waffen
Test Tales from the Borderlands
Witze statt Waffen
  1. Spieldesign Kampf statt Chaos
  2. Swatting Bombendrohung bei Gearbox

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Republic of Gamers G20 Asus' Konsolen-PC mit der Ecke bietet Geforce GTX 980
  2. Staatstrojaner Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

    •  / 
    Zum Artikel