Abo
  • Services:
Anzeige
Der Zegobeast-Roboter
Der Zegobeast-Roboter (Bild: Zegobeast)

Zegobeast Electric: Ein Roboter zum Lernen und Gruseln

Der Zegobeast-Roboter
Der Zegobeast-Roboter (Bild: Zegobeast)

Mit einer Crowdfunding-Kampagne sucht ein ungewöhnlich designter Laufroboter Käufer. Die Elektronik des Zegobeast setzt auf einen Arduino und kann selbst programmiert werden.

Lernroboter auf Arduino-Basis sind an sich nichts Neues mehr. Doch der Zegobeast-Roboter unterscheidet sich nicht nur durch seine Größe und sein Design, das irgendwo zwischen Steampunk und Sci-Fi liegt, sondern auch durch das Bewegungskonzept. Mit je vier Beinen an jeder Seite robbt beziehungsweise krabbelt er über den Boden. Optional gibt es Greifer, um leichtere Gegenstände zu transportieren, außerdem eine Fernsteuerung, einen wedelnden Schwanz und einen Aufsatz für eine Sprühschlangen-Dose.

Anzeige

Damit eignet sich der Roboter zwar auch für den nächsten selbstgedrehten Sci-Fi-Horrorfilm, die Entwickler verfolgen jedoch pädagogische Absichten. Neben dem Einstieg in die Programmierung und Robotersteuerung mit dem Arduino sollen Jugendliche mit komplexeren mechanischen Bewegungsabläufen konfrontiert werden - abseits der klassischen Roboterfortbewegung auf Rädern, Ketten oder Laufmechanismen.

Der Zegobeast-Roboter basiert auf einem früheren, rein mechanischen Kit, das bereits im Herbst 2015 erfolgreich über Kickstarter finanziert wurde. Es ist mittlerweile über den Onlineshop der Entwickler erhältlich.

  • Der Zegobeast mit optionalen Greifarmen und Schwanz. (Foto: Zegobeast)
Der Zegobeast mit optionalen Greifarmen und Schwanz. (Foto: Zegobeast)

Günstig ist das kleine Monster allerdings nicht. Die preiswerteste Variante mit Chassis, Beinen, Arduino und Sensoren liegt bei 199 US-Dollar, mit allen Extras bei 474 US-Dollar. Darüber gibt es noch Angebote mit einem Android-Tablet und einer VR-Brille. Dabei handelt es sich nicht um Early-Bird-Preise, Interessenten können sich Zeit lassen. Der Roboter wird wohl zu diesen Preisen auch später im Onlineshop verfügbar sein. Die Auslieferung soll im August 2016 beginnen.


eye home zur Startseite
Peter(TOO) 15. Apr 2016

Sowohl bei Fischertechnik und Lego hat es bei den Bausätzen Spezialteile dabei. Diese...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Garching bei München
  2. ifb KG, Seehausen am Staffelsee
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Android Smartphones für 2nd Factor Auth

    Questor | 06:26

  2. Induktiv laden gehört verboten

    B.I.G | 05:26

  3. Re: Oder aber er kostet gar nichts

    Moe479 | 05:12

  4. Re: Download Link für Red Star OS 3.0 Desktop

    Moe479 | 05:06

  5. Re: Nächste Stufe ...

    Moe479 | 04:51


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel