Abo
  • Services:
Anzeige
Zaggkeys Mini 7
Zaggkeys Mini 7 (Bild: Zagg)

Zagg: Tastaturhülle macht iPad Mini zum Mini-Surface

Zaggkeys Mini 7
Zaggkeys Mini 7 (Bild: Zagg)

Zagg hat mit dem Zaggkeys Mini 7 eine erste Tastatur mit Gehäuse für das iPad Mini vorgestellt. Dadurch sieht das kleine Apple-Tablet wie ein verkleinertes Microsoft Surface oder ein Netbook aus.

Es gibt Tastaturen für das iPhone und das iPad. Also liegt es nahe, auch für das neue iPad Mini, das Apple erst in dieser Woche vorgestellt hat, Eingabegeräte mit Tasten zu entwickeln, weil die Eingabe von längeren Texten über den Touchscreen für die meisten Anwender zu mühsam ist.

Anzeige
  • Zaggkeys Mini 7 (Bild: Zagg)
  • Zaggkeys Mini 7 (Bild: Zagg)
  • Zaggkeys Mini 7 (Bild: Zagg)
  • Zaggkeys Mini 7 (Bild: Zagg)
Zaggkeys Mini 7 (Bild: Zagg)

Das Zaggkeys Mini 7 ist eine iPad-Hülle, die im Deckel eine Tastatur enthält. Außerdem kann das iPad Mini durch eine kleine ausklappbare Halterung auf der Rückseite der Tastaturhülle aufrecht auf dem Tisch positioniert werden. Die Konstruktion erinnert aufgeklappt an ein Notebook, allerdings im Format 7,9 Zoll.

Die Chicklet-Tastatur mit einzelnen, freistehenden Tasten kommuniziert per Bluetooth 3.0 mit dem iPad Mini, wobei der Hersteller für den integrierten Lithium-Polymer-Akku eine Laufzeit von mehreren Monaten angibt, ohne konkreter darzulegen, bei welchem Nutzungsszenario das möglich ist.

Über die Funktionstasten können unter anderem Lautstärke und Wiedergabe des iPads gesteuert werden. Auch der Home- und Suchbildschirm lassen sich auf diese Weise aufrufen. Das Zaggkeys Mini 7 von Zagg kostet rund 90 Euro. Wann es auf den Markt kommt, konnte der Hersteller noch nicht sagen. Auch für das iPad gibt es ein vergleichbares Tastaturgehäuse zum selben Preis.

In Deutschland sollen die WLAN-Modelle des iPad Mini, das ab dem 2. November 2012 erhältlich ist, ab 329 Euro (16 GByte) kosten. Der Aufpreis zur nächsthöheren Speicherausstattung liegt bei jeweils 100 Euro, wobei es ein 32- und ein 64-GByte-iPad-Mini gibt. Die Versionen mit LTE kommen nach Apples Auskunft erst in ein paar Wochen auf den Markt. Das iPad Mini kostet in dieser Konfiguration ab 459 Euro. Die Vorbestellungsphase für die neuen Geräte begann heute, am 26. Oktober.


eye home zur Startseite
Grym 27. Okt 2012

Oder man löst es halt einfach wie beim Microsoft Surface wo die Tastatur super-leicht...

Guardian 26. Okt 2012

Warum sollte es das? Ein Tablet ist ein Tablet und kein Laptop. Aber: http://techfokus.de...

Flinx_in_Flux 26. Okt 2012

Keine Apps, halbgare Mischung zwischen Touch-Oberfläche und Standard-Desktop (ja, auch...

Flinx_in_Flux 26. Okt 2012

ACK Ja, das ist schick. Hoffentlich machen die das auch für das iPad mini, am besten zu...

Flinx_in_Flux 26. Okt 2012

FYI: Diese "Idee" gibt es bereits seit über einem Jahr für das normalgroße iPad. Und die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Berlin
  2. Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. b.i.t.s. GmbH über Schörghuber Stiftung & Co. Holding KG, München
  4. T-Systems International GmbH, Munsbach (Luxemburg)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 5,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10 Anniversary Update

    Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion

  2. Quartalsbericht

    Amazon schwimmt im Geld

  3. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  4. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  5. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  6. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  7. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  8. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  9. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  10. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  2. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  3. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. Re: Mit anderen Worten...

    amagol | 02:02

  2. Re: Wer würde 1,56 $ (1,40¤) pro Monat zahlen für...

    amagol | 01:55

  3. Re: Spinnt MA denn vollkommen?

    Wallbreaker | 01:44

  4. Re: Dumme Frage: Was zählt zum Begriff...

    Mephir | 01:40

  5. Re: W10 Sharewarepark

    Wallbreaker | 01:38


  1. 23:26

  2. 22:58

  3. 22:43

  4. 18:45

  5. 17:23

  6. 15:58

  7. 15:42

  8. 15:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel