Anzeige
Tchibo Qbo
Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)

You-Rista: Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Tchibo Qbo
Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)

Tchibo hat mit der Qbo You-Rista eine Espressomaschine angekündigt, die nach dem Kapselsystem funktioniert und über Smartphones und die Apple Watch ferngesteuert werden kann. Sogar Wassermenge, Milch und Milchschaum lassen sich auf dem Mobilgerät einstellen und speichern.

Die You-Rista-Kaffeemaschine von Tchibo verwendet statt Aluminiumkapseln kleine Kunststoffbehälter, die nach Herstellerangaben recycelt werden können. Die Maschine kann über einen 2,8 Zoll großen Touchscreen oder per WLAN über eine iOS- und Android-App sowie eine Apple-Watch-App bedient werden. Da jede Kaffeekapsel einzeln eingelegt wird, muss der Nutzer aber vor jedem Brühvorgang zur Maschine laufen.

Anzeige

 

  • Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)
  • Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)
  • iOS-App von Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)
  • iOS-App von Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)
Tchibo Qbo (Bild: Tchibo)

Die Tchibo Qbo ist mit und ohne Milchaufschäumer erhältlich. Über die Apps und das Display kann der Nutzer bestimmen, wie viel Wasser, Milch und Milchschaum in die Tasse kommen sollen. Diese Einstellungen lassen sich speichern und später wieder abrufen.

Die Apps melden auch, wann die Qbo-Maschine gereinigt oder entkalkt werden muss. Das wird dem Anwender per Push-Nachricht auf seinem Mobilgerät angezeigt. Die Brühgruppe erreicht 19 Bar Druck. Die Aufheizzeit ist mit 15 Sekunden recht niedrig. Der Tank fasst 900 ml Wasser. Die Maschine misst 28,1 x 21,7 x 31,5 cm und kommt auf 1.500 Watt. Der Hersteller gewährt 24 Monate Garantie. 

  Was die Kaffeekapseln, von denen es derzeit zehn Sorten gibt, kosten werden, hat Tchibo noch nicht mitgeteilt. Es soll sich um nachhaltig produzierten Kaffee handeln.

Die Tchibo Qbo You-Rista kostet mit Milchaufschäumer rund  350 Euro zuzüglich knapp 5 Euro Versand. Die Version ohne Milchaufschäumer gibt es für rund 300 Euro. Bei beiden Geräten gewährt Tchibo eine 30-Tage-Rücksendemöglichkeit gegen Erstattung des Kaufpreises. Die Kaffeemaschinen  sollen ab 21. April 2016 erhältlich sein.

Immer mehr Kaffeemaschinen online

Konkurrent Nespresso hat ebenfalls eine Kapsel-Kaffeemaschine mit App-Fernsteuerung im Programm. Die Nespresso Prodigio wird über Bluetooth mit dem Smartphone gesteuert, wobei der Nutzer den Brühvorgang zeitgesteuert auslösen kann. Außerdem verwaltet die App den Kapselvorrat und meldet, wenn dieser zur Neige geht. Über die App kann beim Hersteller nachbestellt werden. Die Prodigio kostet 200 Euro ohne und 250 Euro mit Milchaufschäumer.

Saeco bietet mit der Granbaristo Avanti eine per Bluetooth gesteuerte Kaffeemaschine an, die allerdings ein Vollautomat ist und auch die Bohnen mahlt. Mit der Smarter Coffee Machine gibt es zudem eine klassische Aufbrühmaschine mit Kanne, die per WLAN und Smartphone-App angesteuert wird.


eye home zur Startseite
narfomat 14. Mär 2016

danke für die beratung. über die gaggia classic hab ich bisher noch nicht positives...

topfdrummer 10. Mär 2016

-> https://www.ietf.org/rfc/rfc2324.txt Gäbe es seit 1998 :D

longthinker 10. Mär 2016

Weil man z.B. kein Smartphone hat, oder es nicht auch noch innerhalb der Wohnung "immer...

querschlaeger 10. Mär 2016

Naja, Spülmaschine und Waschmaschine sind ja auch so angeschlossen. Ist ja nichts neues...

Nullmodem 10. Mär 2016

Nespresso kostet 100¤/kg (5Euro für 50g = 10 Tassen) GEPA FairTrade Bio Espresso kostet...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Entwickler Java (m/w)
    team24x7 Gesellschaft für Lösungen in der Datenverarbeitung mbH, Bonn
  2. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf
  3. Junior Softwareentwickler C# / Java (m/w)
    Mönkemöller IT GmbH, Stuttgart
  4. Abteilungsleiter IT (m/w)
    GAG Immobilien AG, Köln

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Xbox One 1TB Tom Clancy‘s The Division Bundle USK 18
    239,00€ inkl. Versand
  2. Need for Speed - PlayStation 4
    25,00€ inkl. Versand
  3. Need for Speed - Xbox One
    25,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Eigenheim - einfach nicht die Tür aufmachen?

    KnutRider | 00:58

  2. Re: neues Thunderbolt Display mit Grafikkarte...

    RaZZE | 00:41

  3. Re: Wieso schaffen es andere?

    neocron | 00:35

  4. Re: Breaking News: GoG muss sich an die selben...

    Clown | 00:34

  5. Re: Warum...?

    Clown | 00:25


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel