Abo
  • Services:
Anzeige
Yahoo Japan: nicht sicher, ob Daten heruntergeladen wurden
Yahoo Japan: nicht sicher, ob Daten heruntergeladen wurden (Bild: Yahoo Japan/Screenshot: Golem.de)

Yahoo Japan: Daten von 22 Millionen Nutzern kompromittiert

Yahoo Japan: nicht sicher, ob Daten heruntergeladen wurden
Yahoo Japan: nicht sicher, ob Daten heruntergeladen wurden (Bild: Yahoo Japan/Screenshot: Golem.de)

Datendiebstahl bei Yahoo in Japan: Daten von rund 22 Millionen Nutzern sind mutmaßlich entwendet worden.

Unbekannte sind in der vergangenen Woche in die Computer von Yahoo in Japan eingedrungen. Dabei wurde nach Angaben des Unternehmens eine große Anzahl vertraulicher Daten entwendet.

Rund 22 Millionen Datensätze sollen zumindest kompromittiert worden sein, wie es in einer auf Japanisch verfassten Mitteilung heißt. Es sei nicht sicher, dass die Daten heruntergeladen worden seien. Eine Analyse des Datenverkehrs lege jedoch nahe, dass das der Fall sei.

Anzeige

Die Datensätze enthielten jedoch keine Nutzerkennung und Passwörter, also jene Angaben, die nötig seien, um ein Nutzerkonto zu übernehmen, erklärte Yahoo. In den Daten seien vielmehr die Informationen wie die Sicherheitsfrage hinterlegt, die Nutzer brauchen, wenn sie ihr Passwort vergessen haben.

Yahoo Japan hat die betroffenen Nutzer über die Sicherheitslücke informiert und rät ihnen, ein neues Passwort einzurichten. Das Unternehmen hat zudem eine Website eingerichtet, über die Nutzer prüfen können, ob ihr Nutzerkonto gefährdet ist.


eye home zur Startseite
wombat_2 22. Mai 2013

Ironie oder der Konsum von Rauschmitteln?

Himmerlarschund... 21. Mai 2013

Deswegen werden manche Katzen so fettgefüttert... :-)

endmaster 21. Mai 2013

Oder downgeloadet bzw. downgeloaded



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin
  3. über Robert Half Technology, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gears of War 4 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  3. Kritische Bereiche der IT-Sicherheit in Unternehmen


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. iPhone7-Nutzer haben ein Problem...

    Benedikt... | 21:00

  2. Re: Die Treffen sind ja irgendwie okay

    ecv | 20:59

  3. Re: Ach Golem-Team - sagt doch bitte gleich...

    c3rl | 20:58

  4. Re: Unter welchen Umständen hat man auch wirklich...

    xVipeR33 | 20:58

  5. Und was ist mit GNU/Hurd?

    grslbr | 20:56


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel