Anzeige
Yahoo-Gründer Jerry Yang (links) und David Filo (2007): thematisch geordnetes Verzeichnis des Internets
Yahoo-Gründer Jerry Yang (links) und David Filo (2007): thematisch geordnetes Verzeichnis des Internets (Bild: Court Mast/Yahoo via Getty Images)

Yahoo Directory: Yahoo schließt seinen Katalog

Am 31. Dezember 2014 wird Yahoo seine Yahoo Directory vom Netz nehmen. Das Unternehmen war vor 20 Jahren mit dem Internetverzeichnis gestartet.

Anzeige

Yahoo will die Yahoo Directory schließen. Zum Ende des Jahres will das Internetunternehmen den Katalog vom Netz nehmen. Das hat das Unternehmen angekündigt.

Neben der Directory wird Yahoo zwei weitere Angebote abschaffen: Yahoo Education, ein Katalog für Bildungsangebote, wird schon Ende dieses Monats geschlossen. Schließlich wird die Video-App Qwiki nicht weitergeführt. Yahoo hatte den Dienst im vergangenen Jahr gekauft.

Mit dem Katalog verschwindet ein Stücke Netzgeschichte: Die beiden Yahoo-Gründer Jerry Yang und David Filo hatten den Katalog 1994 als zunächst als "Jerry and David's Guide to the World Wide Web" ins Netz gestellt. Ziel war, ein thematisch geordnetes Verzeichnis des Internets einzurichten. Die Links wurden von einer Redaktion recherchiert und eingepflegt.

Zwei Jahre nach dem Start des englischsprachigen Angebots folgte ein Katalog auf Deutsch.


eye home zur Startseite
debattierer 29. Sep 2014

die sind unter anderem groß an Alibaba beteiligt... das heißt die machen ihr Geld nicht...

caldeum 28. Sep 2014

Gute Frage. Bei mir gehts nicht. Probiert mit IE & Opera, HPPT sowie HTTPS. Kriege immer...

Spaghetticode 28. Sep 2014

Beim Google-Konto-Registrierungsformular ist das Mobiltelefonfeld optional. (Zumindest...

Anonymer Nutzer 28. Sep 2014

Mal ehrlich, das hat überhaupt nichts zu bedeuten. Wir sind wieder in einer Phase, in...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München
  2. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Technical Manager (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  4. Mitarbeiter/in im Bereich IT Helpdesk für den 1st-Level-Support
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: SHARP LC-43CFE4142E 109 cm (43 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner) [Energieklasse A+]
    279,99€
  2. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands Gold Edition [PC & Konsole]
    89,95€/99,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Odin Sphere Limited Edition [PS4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: Vertraue keinem Kunden

    Berner Rösti | 15:24

  2. Re: Vegetarisch ernähren

    unbuntu | 15:22

  3. Re: lowcarb funktioniert auch .. (ganz ohne Sport)

    pk_erchner | 15:20

  4. Re: neue Bevormundung... na klasse

    unbuntu | 15:19

  5. Re: Erschreckend

    captain_spaulding | 15:17


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel