Yager: Berliner Entwickler arbeiten an Next-Gen-Unreal-4-Spiel
Spec Ops: The Line (Bild: Yager)

Yager Berliner Entwickler arbeiten an Next-Gen-Unreal-4-Spiel

Die Macher von Spec Ops: The Line haben offenbar ein neues Projekt - und sind laut Epic das erste europäische Studio, das auf Basis der Unreal Engine 4 für die nächste Hardwaregeneration arbeitet.

Anzeige

Das Berliner Entwicklerstudio Yager hat für ein neues Projekt die Unreal Engine 4 lizenziert, so dessen Hersteller Epic Games in einer Pressemitteilung. Darin heißt es, dass Yager mit der Laufzeitumgebung an einem neuen Spiel für Next-Generation-Hardware arbeitet. Vermutlich ist damit neben der Playstation 4 auch der PC und die nächste, noch nicht angekündigte Konsole von Microsoft gemeint. Yager ist nach Darstellung von Epic das erste europäische Entwicklerstudio, das auf diesen technischen Grundlagen arbeitet. Details verrät Epic noch nicht. Das Spiel soll in den nächsten Monaten offiziell vorgestellt werden.

Das letzte Spiel von Yager Development war Spec Ops: The Line. Der Shooter hat positive Kritiken bekommen, er ist auch für den Deutschen Computerspielpreis als Bestes Deutsches Spiel nominiert. Einen Nachfolger wird es wegen der unerwartet niedrigen Verkaufszahlen vermutlich nicht geben, hat Publisher 2K Games angedeutet.


Kommentieren



Anzeige

  1. Scrum Master (m/w)
    NEMETSCHEK Allplan Systems GmbH, München
  2. Anwendungsentwickler (m/w)
    spb GmbH elektronische Datenverarbeitung, Bremen
  3. IT Specialist (m/w) Regional Support Center
    Siemens AG, Eschborn
  4. Softwareentwickler SmartHome - Embedded Systeme (m/w)
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  2. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite

  3. Statt Codeplex

    Typescript mit neuem Compiler auf Github

  4. Asus RT-AC87

    Schnellster Router der Welt funkt mit vier Antennen

  5. Arbeit

    Vier von zehn Beschäftigten nutzen Homeoffice

  6. Solarauto

    Neuer Langstreckenrekord für Elektroautos

  7. LG 34UM95 im Test

    Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming

  8. LG G3

    Update soll die Akkulaufzeit verbessern

  9. Microsoft

    Nur noch ein Windows für alle Plattformen

  10. Erste Screenshots

    Landwirtschafts-Simulator 15 mit Physically Based Rendering



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel