Mehr Bandbreite für Xtra-Datenflatrates
Mehr Bandbreite für Xtra-Datenflatrates (Bild: Deutsche Telekom)

Xtra Triple Deutsche Telekom bietet Dreifach-Flatrate für 10 Euro

Die Deutsche Telekom bietet ab sofort mit dem Tarif Xtra Triple eine Dreifach-Flatrate für monatlich 9,95 Euro. Dafür gibt es eine netzinterne Telefon- und SMS-Flatrate sowie eine Datenflatrate mit bis zu 7,2 MBit/s.

Anzeige

Ab dem heutigen 5. Juni 2012 bietet die Deutsche Telekom eine neue Dreifach-Flatrate für Prepaid-Kunden an. Xtra Triple kostet 9,95 Euro und umfasst jeweils eine netzinterne Telefon- sowie SMS-Flatrate. Innerhalb des Mobilfunknetzes der Deutschen Telekom kann der Kunde unbegrenzt telefonieren und SMS versenden.

Als dritten Flatrate-Baustein gibt es eine mobile Datenflatrate mit einer maximalen Bandbreite von 7,2 MBit/s. Ab einem Volumen von 100 MByte im Monat wird die Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Damit richtet sich die Datenflatrate an Nutzer, die mobiles Internet nur gelegentlich nutzen.

Für Anrufe in andere deutsche Netze werden pro Telefonminute 15 Cent berechnet. Jede angefangene Telefonminute muss der Kunde voll bezahlen. Auch das Abfragen der Mailbox kostet 15 Cent. Der Versand einer SMS in die übrigen deutschen Netze wird mit 15 Cent pro Nachricht abgerechnet.

Den Tarif Xtra Triple gibt es derzeit mit einem Guthabenbonus von 15 Euro, das sich aus einem Startguthaben von 10 Euro und einer Bonuszahlung von 5 Euro ergibt. Die Bonuszahlung wird bei der Aktivierung der SIM-Karte aktiv.

Mehr Bandbreite für mobiles Internet

Für die Datenoption Xtra Handy Dayflat hebt die Deutsche Telekom die Bandbreite an. Bisher waren damit maximal 384 KBit/s möglich, künftig sind es 3,6 MBit/s. Die Tagesflatrate gilt immer pro Kalendertag und kostet pro Tag 99 Cent. Bei allen Einsteiger-Xtra-Pacs ist die Xtra Handy Dayflat bereits voreingestellt.

Auch für die Tarifoption Xtra Handy Flat für 9,95 Euro im Monat wurde die Bandbreite erhöht. Hier lag die maximale Bandbreite bei 384 KBit/s und wurde auf 7,2 MBit/s angehoben. Die volle Bandbreite steht für die ersten 200 MByte im Monat zur Verfügung. Wird diese Volumengrenze überschritten, kann das mobile Internet nur noch mit GPRS-Bandbreite genutzt werden.


Youssarian 08. Jun 2012

Richtig. Der Tarif ist allerdings nicht auf 100 MByte begrenzt sondern auf GPRS. Das...

TheOn 06. Jun 2012

Ja meinst du mit Süden die Alpen? Ich wohne auch im Süden und natürlich ist hier...

sssssssssssssss... 06. Jun 2012

da hast du recht, aber es sollte generell allen Anbietern verboten werden mit "Flatrate...

asd 06. Jun 2012

"IRC Chat - It's so nerdy ;)"

yule 06. Jun 2012

Yep, verwende den gleichen Tarif. Für noch mehr Traffic kann man ja auch die 1GB Flat für...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Anwendungsbetreuer/in System- und Netzwerktechnik
    Große Kreisstadt Freising, Freising
  2. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Application Management
    Daimler AG, Untertürkheim
  3. SAP SD/PS Applikationsberater (m/w) Schwerpunkt Konzeption und Realisierung
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. IT-Ingenieurinnen/IT-Ingenie- ure
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Grand Budapest Hotel [Blu-ray]
    8,97€
  2. VORBESTELLBAR: Jurassic World - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    26,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Star Wars Rebels - Die komplette erste Staffel [Blu-ray]
    29,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 20 Jahre

    Amazon kündigt Sonderangebote nur für Prime-Mitglieder an

  2. Spionagesoftware

    Hacking Team von Unbekannten gehackt

  3. Nexus 5 (2015)

    Weitere Details zu LGs nächstem Nexus-Smartphone

  4. Lollipop

    Android 5.1.1 erreicht Galaxy-S6-Modelle in Deutschland

  5. Betriebssysteme

    Mehr Code in Linux 4.2rc1 als je zuvor

  6. Fehler bei Microsoft

    Previews von Windows 10 lassen sich nicht aktivieren

  7. Spieleentwicklung

    "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

  8. Hohe Reichweite

    5er BMW mit Wasserstoffantrieb kommt 500 km weit

  9. Patentantrag

    Apple Pay von Nutzer zu Nutzer denkbar

  10. Euro

    Griechische Nutzer bei Paypal, iTunes und Amazon ausgesperrt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen
Musik-Streaming-Dienste
Apple Music klingt wie alle anderen
  1. Apple Music iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
  2. Apple Music Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden
  3. Musik-Streaming Apple einigt sich offenbar mit Indie-Labels

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  2. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner
  3. Innenminister de Maizière "BND ist zu 100 Prozent für Fehler verantwortlich"

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

  1. Re: Mir tut es so leid für das Volk

    /mecki78 | 11:06

  2. Mess with the best....

    leed | 11:06

  3. Re: Was ist mit dem S5?

    devarni | 11:05

  4. Re: Merkt Euch das gut...

    Prinzeumel | 11:05

  5. Re: so ist das

    Muhaha | 11:05


  1. 10:46

  2. 10:37

  3. 10:20

  4. 10:00

  5. 09:38

  6. 09:24

  7. 09:05

  8. 08:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel