Xsyon
Xsyon (Bild: Notorious Games)

Xsyon Apocalypse Ambitioniertes MMOG-Projekt macht Crowdfunding

Eher eine Fantasy-Parallelwelt denn ein klassisches Onlinerollenspiel soll Xsyon von Notorious Games werden. Nach fünf Jahren Arbeit haben die Entwickler ihr Projekt jetzt auf Kickstarter gestellt, um Geld für den Abschluss zu sammeln.

Anzeige

Ab und zu gibt es Spielentwickler, die sich mit viel Leidenschaft und wenig Ressourcen an Projekte wagen, die selbst für große Studios ambitioniert wirken würden. Eines dieser Vorhaben ist Xsyon, ein MMORPG, das in einem Szenario aus Fantasy und Echtweltapokalypse angesiedelt ist. Seit rund fünf Jahren arbeitet das Team aus dem kleinen Ort Stateside im US-Bundesstaat Nevada an Xsyon. Eine Vorabversion namens Prelude ist bereits zugänglich. Jetzt sucht das Team per Kickstarter nach Geld für Fortgang der Entwicklungsarbeiten. Ziel ist eine einigermaßen fertige Version mit dem Namen Apocalypse.

Eine Besonderheit von Xsyon ist, dass Spieler in der Welt deutlich mehr machen können als in Titeln wie World of Warcraft. Alle Städte und Siedlungen sollen von Spielern erbaut und zerstört werden können. Die Versorgung mit Lebensmitteln liegt in den Händen der Spieler, die dazu fischen und jagen, aber auch Ackerbau betreiben können. Auch die Welt soll sich deutlich glaubwürdiger anfühlen - Bäume wachsen und zerfallen irgendwann wieder, es gibt ein Wettersystem und auch der Verlauf der Gestirne am Firmament soll komplexen mathematischen Funktionen folgen.

Nicht alle diese Vorhaben sind im Verlauf der Entwicklung bei der Community gut angekommen - die hat in der Vergangenheit schon durchgeboxt, dass erst mal vorhandene Systeme fertiggestellt werden, bevor neue dazukommen.

Per Kickstarter sucht Notorious Games nach Unterstützung in Höhe von 250.000 US-Dollar - es dürfte eine Herausforderung sein, das Ziel zu erreichen. Unterstützer bekommen, je nach Höhe ihrer Beiträge, unter anderem Ingame-Gegenstände und mehr oder weniger lange Mitgliedsabos für Xsyon.


Hamu-Sumo 27. Nov 2012

Ich sehe es aber ähnlich. Minecraft hat Charme. Ich hau mir da absichtlich kein HiRes...

fratze123 27. Nov 2012

wäre es nicht einfacher, kreativer und spannender, z.b. 'ne laubsäge und ein wenig...

fratze123 27. Nov 2012

du hast was gekauft? oder kann es sein, dass du nur etwas gespendet hast?

Vollstrecker 27. Nov 2012

Ist gibt sogar einen Markt für Landwirtschaftssimulationen.

Kommentieren


Blackfear - Endzeit / 03. Dez 2012

Xsyon Apocalypse – Online RPG mit Freiheiten?



Anzeige

  1. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  2. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Softwareentwickler Steuergeräte (m/w)
    GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€
  2. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  3. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel