XQD: Speicherkarte von Sony schreibt 168 Megabyte pro Sekunde
Die neue XQD S (Bild: Sony)

XQD Speicherkarte von Sony schreibt 168 Megabyte pro Sekunde

Sony hat für das neue Speicherkartenformat XQD erste Produkte vorgestellt. Die Karten lassen sich mit bis zu 168 MByte/s beschreiben, so dass kontinuierliches Raw-Fotografieren bei zehn Bildern pro Sekunde möglich sein soll.

Anzeige

XQD ist der von der Compactflash Association definierte Nachfolger der CF-Karten, die wegen ihrer hohen Kapazitäten im professionellen Bereich immer noch eine Rolle spielen. XQD-Karten arbeiten mit einer direkten Anbindung per PCI-Express, Nikons D4 ist die erste Kamera dafür. Nun gibt es von Sony auch erste schnelle Speicherkarten, die erste Serie XQD H mit bis zu 125 MByte/s ist schon länger verfügbar.

Die neue Serie heißt XQD S. Es soll sie in Größen von 32 und 64 GByte geben. Zuerst kommt das größere Modell auf den Markt: Laut Sony soll die Karte mit 64 GByte noch im Juli 2012 ausgeliefert werden, die Preisempfehlung liegt bei 495 Euro. Für die 32-GByte-Karte, die frühestens im Oktober 2012 verfügbar sein soll, gibt es noch keine Preisangabe.

Bereits die Kosten der 64-GByte-Karte, die deutlich höher als beispielsweise die Extreme-Pro-Karten von Sandisk im CF-Format gleicher Kapazität liegen, verdeutlichen, dass XQD für professionelle Fotografen gedacht ist. Kameras von Berufsfotografen erreichen oft mehr als zehn Bilder pro Sekunde im Raw-Format und sollen damit ausgereizt werden können.

Sony nennt als Beispiel die Sportfotografie, bei der sich ein gesamter 100-Meter-Sprint durchfotografieren lassen soll. 108 Bilder in Folge sollen möglich sein, wenn die Dateigröße 10,5 MByte nicht überschreitet. Das unterfordert die D4 nur leicht - sie schafft bis zu 11 Bilder pro Sekunde.

Passend zu den XQD-Karten bietet Sony auch ein Lesegerät an, das per USB 3.0 an den PC angeschlossen wird. Der Cardreader MRWE80 kostet rund 70 Euro. Einen proprietären Treiber für Windows, der mehr Tempo bringen soll, hat Sony auch vor kurzem zur Verfügung gestellt.


Hassan 07. Dez 2012

Es soll CF-Karte ablösen. Außerdem ist S/PDIF sehr erfolgreich und wird immer noch...

nie (Golem.de) 02. Jul 2012

Nein, XQD ist ein vollständig neues Format, das nur in den Abmessungen der CF ähnelt...

Kommentieren




Anzeige

Anzeige

  1. Systems Engineer / Systemingenieur Production IT (m/w)
    Sandvik Holding GmbH, Frankfurt am Main
  2. Partnermanager B2B Cloudportal (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Stuttgart
  3. Senior Software Engineer Mobile (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München
  4. Leiter Delivery IT Services (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, München, Frankfurt/Main, Hamburg oder Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Weiche Landung

    Automatik-Fallschirm für Drohnen

  2. Google Apps for Business

    Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

  3. Verkehrsbehörde

    Mitfahrdienst Uber in Hamburg gestoppt

  4. Cyberattacke

    Hacker stiehlt Nutzerdaten von Wall Street Journal und Vice

  5. Quartalsbericht

    Facebook mit hohem Gewinn und starkem Nutzerwachstum

  6. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  7. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  8. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  9. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  10. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  2. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein
  3. Cyanogenmod-Smartphone Weitere Käufer erhalten das Oneplus One

Android Wear: Pimp my watch
Android Wear
Pimp my watch
  1. Android Wear API für Watch Faces soll bald kommen
  2. Google Camera App Kamera-Fernbedienung für Android Wear
  3. Android Wear Erstes Custom-ROM für LGs G Watch erschienen

Test Shovel Knight: Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
Test Shovel Knight
Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
  1. Shooter-Projekt Areal Putin-Brief und abruptes Ende der Kickstarter-Kampagne
  2. Cabin Magnetisches Ladekabel fürs iPhone
  3. Tango Super PC Der Computer im Smartphone-Format

    •  / 
    Zum Artikel