Xperia S erhält Android 4.0.4.
Xperia S erhält Android 4.0.4. (Bild: Sony)

Xperia S Sony verteilt Update auf Android 4.0.4

Sony verteilt in Deutschland das Update auf Android 4.0.4 alias Ice Cream Sandwich für das Xperia S. Die Aktualisierung für das Smartphone wird drahtlos verteilt, kann aber auch per Computer aufgespielt werden.

Anzeige

Sony hat damit begonnen, das Update Android 4.0.4 alias Ice Cream Sandwich für das Xperia S in Deutschland zu verteilen, wie Leser von Golem.de berichten. Das Update wird drahtlos verteilt. Ein Download per WLAN wird aufgrund der Archivgröße empfohlen. Nutzer erhalten einen Hinweis, sobald die Aktualisierung für das eigene Gerät verfügbar ist. Die Updateverteilung erfolgt schubweise, so dass es einige Tage dauern kann, bis das Update bei allen Xperia-S-Besitzern angekommen ist.

Alternativ kann die neue Version auch über die Sony-Software am Computer geladen und auf das Smartphone installiert werden. Dazu gibt es für Windows-Systeme die Sony-Software PC-Companion und für Mac-OS-Computer die Sony-Bridge-Software. Dann soll es möglich sein, das Update früher zu bekommen, als es eigentlich drahtlos verteilt wird. Nach der Aktualisierung läuft auf dem Xperia S Android 4.0.4 also die aktuelle Version von Ice Cream Sandwich. In dieser Woche hat Google bereits Android 4.1 alias Jelly Bean vorgestellt, das Mitte Juli 2012 erscheinen soll.

Sony hat Termin ganz knapp eingehalten

Als Sony das Xperia S Anfang Januar 2012 vorgestellt hatte, wurde das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich für das zweite Quartal 2012 versprochen. Mit dem Erscheinen Ende Juni 2012 hat Sony diesen Zeitplan ganz knapp einhalten können. International hat die Updateverteilung vor einer Woche begonnen.

Die noch von Sony Ericsson auf den Markt gebrachten Xperia-Smartphones erhalten das Android-4-Update nicht drahtlos. Diese können das Update nur per Computer auf dem Smartphone installieren. Die älteren Xperia-Modelle haben bisher nur ein Update auf Android 4.0.3 erhalten. Sony will aber Updates auf Android 4.0.4 nachreichen. Wann dieses Update erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.


pcaddy 01. Aug 2012

ich habe ein großes problem ..und zwar hängt sich mein xperia arc ständig auf seit dem...

iu3h45iuh456 30. Jun 2012

Smoother? Ist das sowas wie kuscheliger? :-) 4 ist ein Fortschritt. Ich mag jedoch Sonys...

Jogibaer 29. Jun 2012

Öhm, danke für den Hinweis, aber für mein altes Sony Ericsson W995 kamen einige Updates...

marvin42 29. Jun 2012

in 2 Wochen kommt schon 4.1 und sie haben es erst jetzt gebacken bekommen ICS zum laufen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Engineer - Plattformentwicklung im Navigationsbereich (m/w)
    Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  2. Softwareentwickler (m/w)
    H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Enterprise Linux Consultant (m/w)
    ATIX AG, Unterschleißheim
  4. Software Engineer Java / EMF (m/w)
    Entimo AG, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ausländische Geheimdienste

    BSI misstraut Vodafone

  2. Stylebop.com

    Onlinehändler kündigt Beschäftigte nach Verdi-Aktion

  3. Benchmark-Beta

    DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark

  4. WLAN im Flugzeug

    Air Berlin berechnet 18,90 Euro für 120 MByte

  5. KDE-Pakete

    Kubuntu ersetzt Neon durch Continuous Integration

  6. Angry Birds Stella Launcher im Test

    Ein bisschen Sailfish

  7. Benchmark

    Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M

  8. Systemkamera

    Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung

  9. Streaming

    Amazons Fire TV Stick lässt sich tunen

  10. Facebook

    Flow bringt statische Typen für Javascript



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

    •  / 
    Zum Artikel