Anzeige
Xoo Belt: Akku aufladen in der Hosentasche
Xoo Belt: Akku aufladen in der Hosentasche (Bild: Nifty)

Xoo Belt: Gürtel lädt Smartphone

Xoo Belt: Akku aufladen in der Hosentasche
Xoo Belt: Akku aufladen in der Hosentasche (Bild: Nifty)

Wenn der Handy- oder Smartwatch-Akku unterwegs zur Neige geht, helfen Notakkus weiter, doch die hat der Nutzer im entscheidenden Moment nicht immer dabei. Aus dieser Idee heraus wurde der Gürtel Xoo Belt geboren.

Anzeige

Von den Machern des MicroSD-Laufwerks Nifty Mini Drive stammt der Gürtel Xoo Belt mit einem flexiblen Akku als Stromspeicher für Smartphones und kleinere Geräte. Über ein flexibles Kabel lassen diese sich unterwegs in der Hosentasche wieder aufladen. Die Entwicklung des Xoo Belt soll wie auch das Laufwerk über Indiegogo finanziert werden.

  • Xoo Belt (Bild: Nifty)
  • Xoo Belt (Bild: Nifty)
  • Xoo Belt (Bild: Nifty)
Xoo Belt (Bild: Nifty)

Im Inneren des Ledergürtels befinden sich flexible Akkus, die 2.100 mAh erreichen. Das sollte reichen, den Akku zum Beispiel eines iPhone 6 oder eines Galaxy S5 wieder aufzuladen. An den Akku können unterschiedliche flexible Flachbandkabel angeschlossen werden, um ihn mit dem Smartphone zu verbinden, das dann in der Hosentasche aufgeladen wird. Über einen kleinen Micro-USB-Anschluss an der Gürtelschnalle aus Edelstahl kann der Akku wieder aufgeladen werden.

Die Kampagne zur Finanzierung des Xoo Belt soll in einigen Tagen auf Indiegogo starten. Was der Gürtel kosten soll, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
SoniX 14. Nov 2014

Da hast du auch wieder recht. :-)

Hotohori 14. Nov 2014

Ist auch meine Vermutung, die Teile müssen ja schon was aushalten ohne beschädigt zu...

Hotohori 14. Nov 2014

Dachte ich auch zuerst, würde sich ja bei einem Gürtel anbieten. Ist nur die Frage ob...

Elwoodjblues 14. Nov 2014

... anstelle von X Geräten die man an sein Smartphone anschließen muss um es zu laden...

Himmerlarschund... 14. Nov 2014

Was die wohl bei der Flughafenkontrolle zu Akkupacks am Gürtel sagen? "Auf den Boden und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Requirements Engineer (m/w) - Netzwerkinfrastruktur, IT-Security & Verbindungsmanagement
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin
  2. Featureteamleiter im Bereich Video (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. SAP Inhouse Consultant / Leiter ERP Systeme (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Ulm, Raum Geislingen an der Steige
  4. Komponentenverantwortliche/r für Windowsserver
    Landeshauptstadt München, München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  2. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  3. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  4. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  5. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  6. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  7. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  8. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  9. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  10. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Re: Vielleicht

    NaruHina | 22:11

  2. Re: Die schwächsten Konsolen der Geschichte ?

    derKlaus | 22:09

  3. Re: Ja, ja, die VITA ...

    My1 | 22:07

  4. Gute Nummer!

    Analysator | 22:02

  5. Re: und dann fährt der lkw...

    maverick1977 | 21:53


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel