Anzeige
XMG P722: Notebook mit 3D-Display ohne Brille

XMG P722 Notebook mit 3D-Display ohne Brille

Schenker zeigt in Berlin sein Gaming-Notebook XMG P722 mit einem neuen Display. Das Gerät berechnet 3D-Ansichten in fünf Blickwinkeln und kommt somit bei Stereoskopie ohne Brille aus.

Anzeige

Auf der Ifa zeigt der deutsche Anbieter Schenker eine neue Version seines Gaming-Notebooks P722. Das Gerät besitzt ein autostereoskopisches Display, wie es auch schon einige Monitore bieten. Dabei werden aus den von der Grafikkarte erzeugten zwei Bildern - eines für jedes Auge - zusätzliche Ansichten generiert, die von einem Linsensystem des Displays auf verschiedene Blickwinkel gerichtet werden.

  • Das P722 von Schenker...
  • ... hat eine beleuchtete Tastatur...
  • ... und insgesamt fünf USB-Ports.
  • Eigener Digital-Ausgang für den Ton.
Das P722 von Schenker...

Das P722 ist eines von Schenkers am üppigsten ausgestatteten Notebooks, das mit seinem 17-Zoll-Display und mehreren Laufwerken auf ein Gewicht von 4,4 Kilogramm kommt. Auch die neue Version bietet unter anderem vier USB-3.0-Ports sowie einen Port nach USB 2.0 mit integriertem eSATA-Verbinder.

Der Rest der Ausstattung ist im Onlineshop des Herstellers flexibel konfigurierbar. Zwei Grafikmodule im SLI-Verbund bis zur GTX 680M sowie drei Laufwerke sind möglich. Als Prozessoren kommen Ivy-Bridge-CPUs bis zum Core i7-3920XM (2,9 bis 3,8 GHz) zum Einsatz, der Arbeitsspeicher kann bis auf 32 GByte ausgebaut werden.

In der kleinsten Konfiguration mit zwei GTX 670M, einer 320-GByte-Festplatte und Core i7-3610QM (2,3 bis 3,3 GHz) kostet das bisherige P722 rund 1.500 Euro. Zu diesem Preis soll in zwei bis drei Wochen auch die Einstiegskonfiguration mit dem 3D-Display angeboten werden, wie das Unternehmen Golem.de auf der Ifa sagte.


HaruhiSuzumiya 20. Dez 2012

Hallo Mann bekommt ja das 3D vision kit von nvidea mit geliefert wenn du das 3d display...

mySN 01. Sep 2012

Hallo LGTPANAPP, schönen Gruß von der IFA. Wir versuchen normalerweise, einen möglichst...

Anonymer Nutzer 01. Sep 2012

alles was noch fehlt ist die akkulaufzeit ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur Digitale Schaltungen (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  2. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  3. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Filme für 49 EUR einkaufen & 10 EUR Sofortrabatt sichern
    (u. a. Django Unchained, The Equalizer, Fury, Who am I)
  2. NEU: Fast & Furious 7 - Extended Version [Blu-ray]
    12,90€
  3. Butterfly Effect 1-3 - Collection [Blu-ray]
    13,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Flash-Speicher

    Micron spricht über 768-GBit-Chip

  2. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  3. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  4. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  5. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  6. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  7. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  8. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  9. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  10. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  2. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?
  3. Raumsonden und Teleskope Sieht der Weltraum wirklich so aus wie auf Fotos?

Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
Arduino 101 angetestet
Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
  1. Kosmobits Neues Arduino-Set gewinnt Preis auf der Spielwarenmesse
  2. Bastelsets und Spielzeug Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten
  3. MKR1000 Kräftiger Arduino mit integriertem WLAN

  1. Re: Der Homebutton ist doch ein Fingerabdruckscanner?

    skanister | 11:21

  2. Re: Zweimal gekauft

    User_x | 11:17

  3. Re: Braucht es wirklichen Open-WRT?

    Hauke | 11:11

  4. Re: Alternative?

    SoniX | 11:06

  5. Re: Firmware

    Hauke | 11:03


  1. 11:25

  2. 14:45

  3. 13:25

  4. 12:43

  5. 11:52

  6. 11:28

  7. 09:01

  8. 21:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel