XMG P722: Notebook mit 3D-Display ohne Brille

XMG P722 Notebook mit 3D-Display ohne Brille

Schenker zeigt in Berlin sein Gaming-Notebook XMG P722 mit einem neuen Display. Das Gerät berechnet 3D-Ansichten in fünf Blickwinkeln und kommt somit bei Stereoskopie ohne Brille aus.

Anzeige

Auf der Ifa zeigt der deutsche Anbieter Schenker eine neue Version seines Gaming-Notebooks P722. Das Gerät besitzt ein autostereoskopisches Display, wie es auch schon einige Monitore bieten. Dabei werden aus den von der Grafikkarte erzeugten zwei Bildern - eines für jedes Auge - zusätzliche Ansichten generiert, die von einem Linsensystem des Displays auf verschiedene Blickwinkel gerichtet werden.

  • Das P722 von Schenker...
  • ... hat eine beleuchtete Tastatur...
  • ... und insgesamt fünf USB-Ports.
  • Eigener Digital-Ausgang für den Ton.
Das P722 von Schenker...

Das P722 ist eines von Schenkers am üppigsten ausgestatteten Notebooks, das mit seinem 17-Zoll-Display und mehreren Laufwerken auf ein Gewicht von 4,4 Kilogramm kommt. Auch die neue Version bietet unter anderem vier USB-3.0-Ports sowie einen Port nach USB 2.0 mit integriertem eSATA-Verbinder.

Der Rest der Ausstattung ist im Onlineshop des Herstellers flexibel konfigurierbar. Zwei Grafikmodule im SLI-Verbund bis zur GTX 680M sowie drei Laufwerke sind möglich. Als Prozessoren kommen Ivy-Bridge-CPUs bis zum Core i7-3920XM (2,9 bis 3,8 GHz) zum Einsatz, der Arbeitsspeicher kann bis auf 32 GByte ausgebaut werden.

In der kleinsten Konfiguration mit zwei GTX 670M, einer 320-GByte-Festplatte und Core i7-3610QM (2,3 bis 3,3 GHz) kostet das bisherige P722 rund 1.500 Euro. Zu diesem Preis soll in zwei bis drei Wochen auch die Einstiegskonfiguration mit dem 3D-Display angeboten werden, wie das Unternehmen Golem.de auf der Ifa sagte.


HaruhiSuzumiya 20. Dez 2012

Hallo Mann bekommt ja das 3D vision kit von nvidea mit geliefert wenn du das 3d display...

mySN 01. Sep 2012

Hallo LGTPANAPP, schönen Gruß von der IFA. Wir versuchen normalerweise, einen möglichst...

Anonymer Nutzer 01. Sep 2012

alles was noch fehlt ist die akkulaufzeit ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  2. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  3. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  4. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

    •  / 
    Zum Artikel