Anzeige
XMG P722: Notebook mit 3D-Display ohne Brille

XMG P722: Notebook mit 3D-Display ohne Brille

XMG P722: Notebook mit 3D-Display ohne Brille

Schenker zeigt in Berlin sein Gaming-Notebook XMG P722 mit einem neuen Display. Das Gerät berechnet 3D-Ansichten in fünf Blickwinkeln und kommt somit bei Stereoskopie ohne Brille aus.

Auf der Ifa zeigt der deutsche Anbieter Schenker eine neue Version seines Gaming-Notebooks P722. Das Gerät besitzt ein autostereoskopisches Display, wie es auch schon einige Monitore bieten. Dabei werden aus den von der Grafikkarte erzeugten zwei Bildern - eines für jedes Auge - zusätzliche Ansichten generiert, die von einem Linsensystem des Displays auf verschiedene Blickwinkel gerichtet werden.

Anzeige
  • Das P722 von Schenker...
  • ... hat eine beleuchtete Tastatur...
  • ... und insgesamt fünf USB-Ports.
  • Eigener Digital-Ausgang für den Ton.
Das P722 von Schenker...

Das P722 ist eines von Schenkers am üppigsten ausgestatteten Notebooks, das mit seinem 17-Zoll-Display und mehreren Laufwerken auf ein Gewicht von 4,4 Kilogramm kommt. Auch die neue Version bietet unter anderem vier USB-3.0-Ports sowie einen Port nach USB 2.0 mit integriertem eSATA-Verbinder.

Der Rest der Ausstattung ist im Onlineshop des Herstellers flexibel konfigurierbar. Zwei Grafikmodule im SLI-Verbund bis zur GTX 680M sowie drei Laufwerke sind möglich. Als Prozessoren kommen Ivy-Bridge-CPUs bis zum Core i7-3920XM (2,9 bis 3,8 GHz) zum Einsatz, der Arbeitsspeicher kann bis auf 32 GByte ausgebaut werden.

In der kleinsten Konfiguration mit zwei GTX 670M, einer 320-GByte-Festplatte und Core i7-3610QM (2,3 bis 3,3 GHz) kostet das bisherige P722 rund 1.500 Euro. Zu diesem Preis soll in zwei bis drei Wochen auch die Einstiegskonfiguration mit dem 3D-Display angeboten werden, wie das Unternehmen Golem.de auf der Ifa sagte.


eye home zur Startseite
HaruhiSuzumiya 20. Dez 2012

Hallo Mann bekommt ja das 3D vision kit von nvidea mit geliefert wenn du das 3d display...

mySN 01. Sep 2012

Hallo LGTPANAPP, schönen Gruß von der IFA. Wir versuchen normalerweise, einen möglichst...

Anonymer Nutzer 01. Sep 2012

alles was noch fehlt ist die akkulaufzeit ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SUZUKI DEUTSCHLAND GMBH, Bensheim
  2. Takata AG, Berlin
  3. birkle IT GmbH, München
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  2. 5,99€
  3. (u. a. Die Maske, Die Goonies, Kiss Kiss Bang Bang, Batman: Under the Red Hood)

Folgen Sie uns
       


  1. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  2. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  3. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  4. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  5. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  6. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  7. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  8. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  9. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  10. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
Battlefield 1 angespielt
Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
  1. Electronic Arts Battlefield 1 mit Wetter und Titanfall 2 mit Kampagne
  2. Dice Battlefield 1 spielt im Ersten Weltkrieg

Trials of the Blood Dragon im Test: Motorräder im B-Movie-Rausch
Trials of the Blood Dragon im Test
Motorräder im B-Movie-Rausch
  1. Anki Cozmo Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad
  2. Crowdfunding Echtwelt-Survival-Spiel Reroll gescheitert
  3. Anki Overdrive Mit dem Truck auf der Rennbahn

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Sensation! Firma baut Tortendrucker:

    Keridalspidialose | 02:25

  2. Re: Das wird die EU retten!

    /mecki78 | 01:48

  3. TUXEDO Mangelhaft - fehlende Rückzahlung

    feram | 01:06

  4. Re: bei den Preisen...

    Feuerfred | 00:53

  5. Re: Und hier nun der Beweis: An eine 1070 reicht...

    Unix_Linux | 00:47


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel