Next-Gen-Konsolen: Keine externen Festplatten mit Xbox One und Playstation 4
Xbox One (Bild: Ina Fassbender/Reuters)

Next-Gen-Konsolen Keine externen Festplatten mit Xbox One und Playstation 4

Die Xbox One wird externe Datenträger erst später unterstützen, die Playstation 4 zur Installation von Spielen gar nicht: Microsoft und Sony haben sich fast gleichzeitig zum Thema Festplatten geäußert.

Anzeige

In einem Podcast hat der Microsoft-Mitarbeiter Larry Hryb - besser bekannt als Major Nelson - gesagt, dass die Xbox One direkt nach dem Verkaufsstart keine externen Festplatten unterstützen wird. Die Konsole erscheint mit einem 500 GByte großen Hard Drive, und es wird nicht möglich sein, Spiele oder andere Daten auf externe Speicher auszulagern. Allerdings soll diese Möglichkeit früher oder später per Update nachgeliefert werden; Datenträger sollen sich dann über einen der USB-3.0-Anschlüsse verbinden lassen.

Die Playstation 4 soll grundsätzlich keine externen Speichermedien zur Installation von Spielen unterstützen - Shuhei Yoshida, Chef der World Wide Studios von Sony, hat eine entsprechende Frage auf Twitter mit einem schnöden "Nein" beantwortet. Allerdings lässt sich die ebenfalls 500 GByte große Festplatte gegen ein größeres Modell eines beliebigen Herstellers austauschen, was bei der Xbox One nicht möglich sein soll.

Die Playstation 4 soll am 29. November 2013 in Deutschland verfügbar sein und rund 400 Euro kosten. Die Xbox One wird rund 100 Euro teurer, Microsoft hat noch keinen Veröffentlichungstermin genannt.

Nachtrag vom 3. September 2013, 13:05 Uhr

In einer ersten Fassung des Artikels stand, dass die Playstation 4 gar keine externen Festplatten unterstützt. Gemeint war lediglich, dass Spiele nicht auf externen Speichermedien installiert werden können. Die News wurde entsprechend geändert. Wir bedanken uns für die Hinweise!


DaTebe 21. Okt 2013

Sollte =D

Endwickler 05. Sep 2013

Vielleicht ein Problem mit Golems RSS. :-)

tritratrulala 04. Sep 2013

Nachvollziehbar: denn man weiß nie, was für rotzige Platten die Leute da ranhängen und...

elitezocker 04. Sep 2013

Auf dem PC mag deine Rechnung aufgehen, denn dort "Aasen" die spielehersteller mit dem...

jg (Golem.de) 04. Sep 2013

Danke für den Hinweis, ist korrigiert!

Kommentieren



Anzeige

  1. Systembetreuer/-in IT-Operations (Solaris, Oracle)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Systemarchitekt CarSharing Fahrzeugbackend und -prozesse (m/w)
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Software-Architekturentwickl- ung für Rückfahrkamerasysteme (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Operations Specialist (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

    •  / 
    Zum Artikel