Abo
  • Services:
Anzeige
Unter der Metallkappe stecken Chip und Embedded-DRAM.
Unter der Metallkappe stecken Chip und Embedded-DRAM. (Bild: Intel)

On-Package-Speicher plus DDR4

Anzeige

Damit die Rechenleistung nicht verpufft und Knights Landing auch bei speicherlastigen Aufgaben gut dasteht, sind die Xeon Phi mit 16 GByte On-Package-Speicher in Form von Embedded-DRAM ausgestattet. Der soll wahnwitzige 500 GByte pro Sekunde an Daten übertragen und wird nicht im Die sitzen, sondern daneben auf dem Träger. Er dient als Cache oder als RAM.

Zudem bindet Knights Landing über sechs Speicherkanäle bis zu 384 GByte DDR4-2400 an, die jedoch nur ein Fünftel der Datenübertragungsrate des EDRAM erreichen sollen. Das spricht für ein 192-Bit-Speicherinterface, mit dem 115 GByte pro Sekunde möglich wären. Die aktuellen Knights Corner bieten nur 16 GByte GDDR5-Speicher mit bis zu 320 GByte/s.

  • Knights Landing (Bild: Intel)
  • Knights Landing (Bild: Intel)
  • Knights Landing (Bild: Intel)
  • Knights Landing (Bild: Intel)
  • Knights Landing (Bild: Intel)
  • Knights Landing (Bild: Intel)
  • Knights Landing wird im 14-nm-Verfahren gefertigt (Bild: Intel)
  • Knights Landing mit On-Package- und DDR4-Speicher (Bild: Intel)
  • Der Nersc Cori soll der erste Supercomputer mit Knights Landing werden. (Bild: Intel)
  • Die aktuellen Modelle von Xeon Phi, Codename "Knights Corner" (Bild: Intel)
  • Immer mehr Supercomputer nutzen Xeon Phi. (Bild: Top 500)
Der Nersc Cori soll der erste Supercomputer mit Knights Landing werden. (Bild: Intel)

Die vollen sechs Speicherkanäle kann Knights Landing allerdings nur nutzen, wenn der Chip nicht auf einer Beschleunigerkarte (hier sollen nur zwei Channels mit insgesamt 64 GByte DDR4 aktiv sein) sitzt, sondern als Host-Prozessor mit 36 PCIe-3.0-Lanes dient.

Bis Intel nächster Xeon Phi aber Supercomputer antreibt, wird es noch ein bis zwei Jahre dauern: Das erste System soll Mitte 2016 Nerscs Cori mit über 9.300 Knights Landings werden, einzelne Beschleuniger sollen im zweiten Halbjahr 2015 verfügbar sein. Hintergrund ist die 14-Nanometer-Fertigung von Intel, die schon bei den kleinen Broadwell-Chips nicht rund läuft.

Nachtrag vom 24. Juni 2014, 7:58 Uhr

Der auf früheren Folien genutzte Begriff MC-RAM und der Verweis auf Micron machten es bereits deutlich: Bei den 16 GByte On-Package-Speicher von Knights Landing handelt es sich um (Hybrid) Memory Cubes, dies bestätigte Micron den Kollegen von Eetimes.

 Xeon Phi: Knights Landing bietet 3 Teraflops, 16 GByte EDRAM und DDR4

eye home zur Startseite
DerVorhangZuUnd... 26. Jun 2014

Danke für die Links. Aber der Preis bei Geizhals hat mich schlucken lassen. Zum Spielen...

QDOS 25. Jun 2014

Wenn er bei jeder News zur Knights Landing von irgend einem Dödel kommt, ist er alles au...

DooMMasteR 24. Jun 2014

ja und? dafuer brauch ich aber noch lange nicht zwingend alles im RAM, meist sind nur...

DerVorhangZuUnd... 24. Jun 2014

Bitte Hand haben wenn jemand verstanden hat was der Fragesteller wissen möchte. *kopf...

Poison Nuke 23. Jun 2014

Knights Corner ist aber offiziell die erste Generation und Knights Ferry war einfach nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg bei München
  3. Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, Hannover
  4. QSC AG, Frankfurt, Hamburg, Oberhausen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (versandkostenfrei)

Folgen Sie uns
       


  1. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  2. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  3. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  4. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  5. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  6. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  7. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  8. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  9. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  10. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    Dragon0001 | 16:26

  2. Re: Die man sich nicht leisten kann...

    My1 | 16:21

  3. Re: Hat sich organisatorisch etwas geändert?

    MK899 | 16:17

  4. Re: Sich nicht von der Angst anstecken lassen!

    FreiGeistler | 16:17

  5. Re: klappt bei mir nur ohne . hinter onion...

    zufälliger_Benu... | 16:13


  1. 14:09

  2. 12:44

  3. 11:21

  4. 09:02

  5. 19:03

  6. 18:45

  7. 18:27

  8. 18:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel